Vier TV-Stars glänzten bei den Emmys im gleichen Look

Mandy Moore, Taraji P. Henson, Marisa Tomei und Susan Kelechi Watson wählten für ihre Outfits für die Emmys 2019 alle die gleiche Farbkombination. Foto: Getty Images

Einer der angesagtesten Trends auf dem roten Teppich bei den diesjährigen Emmys war eine Farbkombination, mit der viele nicht gerechnet hatten.

Vier der größten TV-Stars – Mandy Moore, Taraji P. Henson, Marisa Tomei und Susan Kelechi Watson – entschieden sich für die gefragteste Farben des Abends: rot und pink.

Aber die Tatsache, dass sie diese beiden Farbtöne kombinierten, verstörte manche Zuschauer an den Bildschirmen, denn die Outfits der Damen sahen sich dadurch ziemlich ähnlich.

Die OFFIZIELLE Version des Abends ist, dass alle wie zu einem Date am VALENTINSTAG angezogen sind

Alle auf dem roten Teppich bei den #Emmys greifen meine Augen mit roten und pinken Kleidern an. Warum muss man diese Farben kombinieren wie Neunjährige, die Grußkarten zum Valentinstag schreiben

Ich denke mal rot und pink ist jetzt ein Trend? Liebe die Kleider Ladies, nicht so sicher was ich von der Farbkombo halte #emmys @TheMandyMoore @TherealTaraji

Mandy! Taraji! Susan! Marisa! Diese Kombination aus Pink und Rot bei den #Emmys heute Abend ist umwerfend!

Auch Kendall Jenner hatte sich für die ungewöhnliche Farbkombination entschieden – sie fügte dem Look jedoch ein wenig Schwarz hinzu, um das Ganze ein bisschen zu entschärfen.

Sie und ihre ältere Schwester Kim überreichten an dem Abend eine der Auszeichnungen, wurden jedoch von den Zuschauern ausgelacht.

„Unsere Familie weiß aus erster Hand, wie wirklich überzeugend das Fernsehen ist, wenn echte Menschen einfach nur sie selbst sind", sagte Kim und Kendall fuhr fort: „Wenn ihre Geschichten erzählt werden, ungefiltert und ungeschrieben". Das Publikum musste darüber sehr lachen.