Virales Video: Brasiliens Präsident und das Problem mit der Schutzmaske

Auch deutsche Politiker sind schon am korrekten Anlegen einer Schutzmaske gescheitert. Doch Jair Bolsonaro, Brasiliens Präsident, sieht in einem viralen Video beim Versuch besonders ungeschickt aus. Dank einer witzigen Montage.

Jair Bolsonaro, Brasiliens Präsident, verharmlost immer wieder die Corona-Pandemie und missachtet Empfehlungen zur sozialen Distanzierung. Jetzt vermeldete sein Land erstmals über 1000 Tote an einem Tag. Foto: Marcos Correa / Palacio Planalto / dpa

Brasilien ist zum Hotspot der Corona-Pandemie geworden. Erstmals sind mehr als tausend Menschen innerhalb eines Tages unter Beteiligung der Lungenkrankheit Covid-19 verstorben. So hat das Gesundheitsministerium am Montag insgesamt 1179 Todesfälle registriert, insgesamt zählt die Statistik landesweit damit fast 18.000 Todesfälle. Mittlerweile hat Brasilien nach den USA und Russland die drittmeisten Infizierten weltweit.

Dabei gehen Experten und Expertinnen, so schreibt es unter anderem die Zeit, davon aus, dass die Dunkelziffer wesentlich höher liegen dürfte. Schätzungen gehen vom 15-Fachen aus. Denn in Brasilien wird nur in sehr geringem Umfang auf das Coronavirus getestet.

In Corona-Krise in Brasilien: Abholzung in Amazonien verdoppelt sich

Bolsonaro hat schon zwei Gesundheitsminister verloren

Mitverantwortlich für die beinahe ungebremste Ausbreitung dürfte Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro sein. Der rechtsextreme Populist hat in den vergangenen Wochen das Virus immer wieder verharmlost, es etwa als „kleine Grippe“ bezeichnet. Maßnahmen, die etwa vom Gouverneur von São Paolo, João Doria, ergriffen wurden, nannte er „Hysterie“ und sprach sich öffentlich für eine Rücknahme aus.

In der Krise haben schon zwei Gesundheitsminister Bolsonaros Kabinett verlassen. Den Arzt Luiz Henrique Mandetta entließ er, weil er ihm öffentlich mehrmals widersprach und härtere Maßnahmen gegen das Coronavirus forderte. Sein Nachfolger, Neslon Teich, trat nach nur einem Monat im Amt selbst zurück.

Corona-Krise: Brasiliens Gesundheitsminister tritt im Streit um Corona-Kurs zurück

Trotz allem ändert Bolsonaro seine Politik nicht. Er schüttelt öffentlich Hände, unterstützt die Proteste seiner Anhänger und Anhängerinnen gegen Corona-Maßnahmen, macht Witze über das Virus.

Man könnte fast über ihn lachen

Dabei macht er sich selbst immer wieder zum Gespött – wie etwa das folgende Video zeigt, das derzeit viral geht. Darin ist Bolsonaro zu sehen, wie er erfolglos versucht, eine Schutzmaske anzulegen. Daneben montiert ist das Video eines Hundes, das rückwärts abläuft und dadurch das Tier dabei zeigt, wie es scheinbar problemlos eine Schutzmaske aufsetzt.

Wäre das Verhalten Bolsonaros als Staatsoberhaupt eines Landes nicht so gefährlich und würde dadurch zahlreiche Menschenleben kosten – man könnte fast über ihn lachen.