Volle Farbladung: So trägt man die neuen Bunt-Looks

Die Promidamen haben diese Saison zwei klare Lieblingsfarben: Orange und Pink. (Bild: AP Photo)


Alle Designer lieben momentan Pink. Die Knallfarbe passt nicht nur perfekt in den Frühling, sie ist auch tragbarer als man denkt. Die zweite Trendfarbe der Saison ist Orange und auch die lässt sich ziemlich gut in fast jeden Kleiderschrank integrieren. Wer immer zu Schwarz greift, geht zwar auf Nummer sicher, die neuen Bunt-Looks versprechen allerdings viel Spaß und Abwechslungsreichtum.

Pink ist Trumpf! Und das zu jeder Gelegenheit. Ob zum Date am Eiscremestand, zum Shoppingausflug mit der besten Freundin oder auf dem Musikfestival. Die mädchenhafte Farbe geht einfach überall. Sie lässt sich zu Jeans kombinieren oder auch zu anderen Pink- und Rosatönen. Bei Pink gilt das Motto: Mehr ist mehr!

So speziell wie man erst einmal denken mag, ist auch die Farbe Orange nicht. Sie lässt sich gut zu fast allem kombinieren. Anders als bei Pink sollte man es hier allerdings bei einem orangefarbenen Kleidungsstück belassen. Mit schwarzen Pumps und einem Blazer kann das sogar richtig edel wirken. Zu All-White-Sneakers und einem Bomber wirkt Orange sportlich. Ganz schön wandelbar!