"Double" von Chuck Norris beim Sturm auf US-Kapitol dabei

André Wagner
·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

War Action-Star Chuck Norris beim Aufstand im Kapitol dabei? Bilder, die beim Aufruhr in Washington D.C. aufgenommen wurden und derzeit viral gehen, sorgen für Verwirrung.

HONOLULU - MARCH 4: 'A 'ohe ia e loa'a aku, he ulua kapapa no ka moana'  After Steve receives a posthumous letter from his mother that contains a cypher, Danny is attacked by someone willing to kill to steal it. Also, Five-0 must help Lincoln Cole (Lance Gross), an anonymous good Samaritan who's in the crosshairs of some very dangerous people, on HAWAII FIVE-0 Friday, March 27 (9:00-10:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Chuck Norris guest stars as a retired sergeant major who helps Lincoln hide from authorities in order to protect his anonymity. Pictured: Chuck Norris as Sergeant Major Phillips. ("A ohe ia e loaa aku, he ulua kapapa no ka moana is Hawaiian for "He cannot be caught for he is an ulua fish of the deep ocean.") (Photo by Karen Neal/CBS via Getty Images)
Ein Doppelgänger von Action-Star Chuck Norris sorgt derzeit im Internet für Verwirrung. (Bild: Karen Neal/CBS via Getty Images)

Chuck Norris, Action-Star der 80er- und 90er-Jahre ist Republikaner und ein bekennender Fan von US-Präsident Donald Trump. Nun macht ein Gerücht die Runde, der 80-Jährige hätte am 6. Januar am Aufstand am US-Kapitol teilgenommen.

Bilder von Norris-Doppelgänger sorgen im Netz für Verwirrung

Derzeit gehen Bilder viral, die während des Aufruhrs am Kapitol aufgenommen wurden, und einen Mann zeigen, der dem 80-jährigen Schauspieler so ähnlich sieht, dass er für reichlich Verwirrung sorgt.

Erik Kritzer, Manager von Norris, erklärte gegenüber der "Associated Press“, dass ein Mann, der an dem Aufstand teilnahm, dem Action-Star zwar ähnlich sehen würde, aber "Chuck sei auf seiner Ranch in Texas, wo er bei seiner Familie ist".

Auf Twitter meldete sich der "Walker, Texas Ranger“-Star selbst zu Wort und bestreitet eine Teilnahme an den Vorfällen in Washington D.C.

"Ich habe vor Kurzem erfahren, dass ein Lookalike von Chuck Norris bei den Unruhen auf das Kapitol dabei war. Ich war es nicht und ich war nicht da. Es gibt keinen Platz für Gewalt jeglicher Art in unserer Gesellschaft. Ich bin und werde immer für Recht und Ordnung sein. Euer Freund, Chuck Norris.“

Auch "The Daily Dot“ hegte Zweifel, ob es sich bei der fotografierten Person wirklich um den Schauspieler handeln würde. So will das News-Portal festgestellt haben, dass der Chuck-Norris-Doppelgänger in Washington D.C. braune Augen habe, während Fotos zeigen, dass die Augenfarbe des Action-Stars grün sei.

"Walker, Texas Ranger"-Reboot: Jared Padalecki beerbt Chuck Norris

Mittlerweile wurde der Mann auf den Fotos in Washington D.C. von “People.com” als Matthew Bledsoe identifiziert, der zwar eine starke Ähnlichkeit mit Chuck Norris aufweisen würde, doch, so betont Kritzer, "Chuck sei viel hübscher“.

Der Action-Star gab im Jahr 2016 öffentlich seine Unterstützung für Donald Trump bekannt, dessen gewaltbereite Anhänger am 6. Januar das Kapitol in der US-Hauptstadt Washington D.C. gestürmt hatten.

VIDEO: 5.000 Sportler als Chuck Norris verkleidet: Fans treffen ihr Idol bei Fünf-Kilometer-Lauf