Wedding Countdown: Die besten Tipps für einen Good-Hair-Day am Hochzeitstag

·Lesedauer: 2 Min.

Die Brautfrisur gehört für viele zu den wichtigsten Dingen am Hochzeitstag. Mit diesen Profi-Tipps haben Sie garantiert einen Good-Hair-Day.

Am eigenen Heiratstag soll alles perfekt sein: das Kleid, das Essen, die Location. Aber es gibt ein paar Dinge, die sind schwer zu beeinflussen. Unter anderem das Haar. Können Sie eigentlich beeinflussen, wie es am Tag der Trauung sitzt, in Form bleibt oder glänzt? Ganz klar: Ja! Im GALA-Interview hat Stefan Keim, National Education Leader bei ghd, verraten, wie das geht.

Good-Hair-Day am Hochzeitstag – so geht's wirklich

Wer schon mal auf einer Heirat war, der weiß: Vorbereitung ist alles. Und genau das gilt auch für die Haare. Aber wie bereiten Sie Ihr Haar optimal für den großen Tag vor?

"Vier bis sechs Wochen vor dem Hochzeitstermin das Haar mit einer Haarkur pflegen, damit das Haar mit Feuchtigkeit und Proteinen versorgt wird. So ist das Haar am großen Tag von innen heraus gestärkt", erklärt Stefan Keim. Zu viel Pflege ist nämlich auch nicht förderlich. Deshalb sollte man auch nicht zu oft eine Haarkur anwenden.

Der letzte Haarschnitt sollte maximal zwei Wochen vor der Hochzeit sein und nicht von der Länge vom Probestecken abweichen.

Und die Liste mit Dingen, die man auf keinen Fall mit seinen Haaren tun sollte, wird noch länger. Profi Stefan Keim rät: "Am Tag vor der Trauung bitte nicht zu schweren Haarkuren oder Conditioner greifen." Diese sorgen nämlich dafür, dass sich die Haare nicht gut frisieren lassen oder die Frisur sogar in sich zusammenfallen kann. Das will keine Braut! Laut Keim sei es sinnvoll, das Haar etwa zwei Wochen vor der Trauung frisch färben (falls nötig). "Natürlich darf das Probestecken nicht vergessen werden", sagt Keim.

Auch für den Fall der Fälle sollte jede Braut gewappnet sein. Schließlich ist es nicht ungewöhnlich, dass die Frisur durch Wetter, Umarmungen und Tänze in Mitleidenschaft gezogen wird. Deshalb sollten Sie immer gut ausgestattet sein und im Zweifel im Vorfeld absprechen, wie sie die Frisur im Notfall wieder herrichten könnten.

Ein guter Stylist gibt seiner Kundin ein SOS-Wedding-Paket mit Haargummis, Haarklammern und Mini-Haarspray mit.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.