Weihnachtsansprache: Die ungewöhnliche Entscheidung der Queen

Style International Redaktion
·Lesedauer: 2 Min.
Berichten zufolge hat die Queen ihre diesjährige Weihnachtsansprache noch nicht aufgezeichnet. Foto: Getty Images
Berichten zufolge hat die Queen ihre diesjährige Weihnachtsansprache noch nicht aufgezeichnet. (Foto: Getty Images)

Millionen von Menschen weltweit schauen sie sich an, aber laut Berichten hat die Queen ihre diesjährige Weihnachtsansprache noch nicht aufgezeichnet.

Jahrelang hat sich Queen Elizabeth II zu Weihnachten an die Nation gewandt, um ihre Glückwünsche sowie eine hoffnungsvolle Botschaft für das kommende Jahr zu übermitteln. Normalerweise wird die Ansprache Anfang Dezember aufgezeichnet. Da die Brexit-Gespräche allerdings derzeit ihren Höhepunkt erreichen, scheint Ihre Majestät noch das Ergebnis der Gespräche abzuwarten.

Überraschender Fernsehauftritt: Herzogin Meghan ehrt Helden der Corona-Pandemie

„Normalerweise macht sie die Aufnahme Anfang Dezember, maximal bis Mitte des Monats, aber dieses Mal wird es später als gewöhnlich“, sagte eine Quelle The Sun.

„Es gibt Gerede, dass es am Mittwoch oder Donnerstag so weit sein könnte. Das Land könnte dann in einer sehr schwierigen Position sein, weil es die EU wahrscheinlich ohne einen Deal verlässt.“

Jedes Jahr hofft Ihre Majestät, ihren Fans mit ihren Worten Mut zu machen. Foto: Getty Images
Jedes Jahr hofft Ihre Majestät, ihren Fans mit ihren Worten Mut zu machen. (Foto: Getty Images)
Kate Middleton und Prinz William sind noch unschlüssig, wo sie die Feiertage verbringen werden. Foto: Getty Images
Kate Middleton und Prinz William sind noch unschlüssig, wo sie die Feiertage verbringen werden. (Foto: Getty Images)

Normalerweise wird die Weihnachtsansprache der Queen im Buckingham Palace aufgezeichnet. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird dies jedoch wahrscheinlich in Windsor Castle geschehen.

Die Queen und Prinz Philip haben erstmals seit 30 Jahren beschlossen, dass sie Weihnachten alleine in Windsor Castle feiern werden.

Weihnachten: Die Queen muss auch diese royale Tradition absagen

Prinz Charles und Ehefrau Camilla werden in Highgrove in Gloucestershire sein.

Letzte Woche wurde bekannt, dass Prinz William und Kate Middleton noch immer nicht entschieden haben, wo sie Weihnachten mit ihren drei Kindern verbringen werden.

Es wird vermutet, dass die Cambridges in Erwägung ziehen, mit ihren Kindern zu Hause zu bleiben. Foto: Getty Images
Es wird vermutet, dass die Cambridges in Erwägung ziehen, mit ihren Kindern zu Hause zu bleiben. (Foto: Getty Images)

Die Drei-Haushalte-Regel macht es schwierig für Kate und William – Kate hat zwei Geschwister: Bruder James und Schwester Pippa. Wenn sie also alle zu ihren Eltern in Bucklebury fahren würden, würden sie das Limit der zulässigen Haushalte überschreiten.

Prinz Harry und Meghan Markle werden wahrscheinlich Weihnachten in den USA bleiben, da bekannt wurde, dass der Herzog von Sussex noch „nicht bereit“ ist, nach Großbritannien zurückzukehren.

VIDEO: Prinz William wird zum Instagram-Star