Weltrekord: Goldene Toilette mit 40.815 Diamanten

Sandra Alter
Freiberufliche Journalistin
In diesem Toilettensitz stecken mehr als 40.000 Diamanten. (Bild: guinnessworldrecords.de)

Ein Schmuckunternehmen aus Hongkong präsentierte auf einer Messe eine Toilette aus Gold und Edelsteinen und will es damit ins Guinessbuch Der Rekorde schaffen.

Wohin bloß mit dem ganzen Gold und den Diamanten? Die Schmuckmarke Coronet aus der Schweiz bastelte in Zusammenarbeit mit der Aaron Shum Jewelry Ltd. daraus eine Toilette. Sie ist größtenteils aus Gold gefertigt und in die Klobrille aus kugelsicherem Glas sind 40.185 Diamanten eingelassen. Die bringen es zusammen auf stattliche 334,68 Karat.

Vorgestellt wurde das edle stille Örtchen auf der China International Import Expo in Shanghai. Auf der Messe wurde das goldene Klo heute von Guiness World Records begutachtet. Die Hoffnung der Schmuckhersteller, mit dem Edel-Klo einen neuen Weltrekord aufzustellen, hat sich erfüllt.

Coronet und Aaron Shum Jewelry werden nun mit dem Eintrag „Die meisten Diamanten auf einer Toilette“ in die Geschichte des Guinessbuch Der Rekorde eingehen. Damit stellen die Unternehmen bereits den 10. Weltrekord auf. In 2016 präsentierten sie die „wertvollste Gitarre“ mit über 16.000 Swaroski Edelsteinen und im März dieses Jahres die „Uhr mit den meisten Diamanten“ – 15.858 an der Zahl.

Lesen Sie auch: Schuhtick: Die teuersten Sneaker der Welt