Werbung

Westliche Beamte behaupten, dass die Russen zunehmend über einen Nachfolger von Wladimir Putin sprechen

Dass der russische Präsident noch ein Jahrzehnt an der Macht bleiben könnte, wenn er angeblich an Bauchspeicheldrüsenkrebs und an Parkinson erkrankt sein soll, scheint unwahrscheinlich zu sein.