Winnie Harlows verrät ihre Geheimtipps zur Hautpflege

Winnie Harlow ist eines der außergewöhnlichsten Models der Branche. Mit ihrer zweifarbigen Hautpigmentierung durch die Weißfleckenkrankheit ist sie ein wahrlich besonderes Model – und sie nutzt die Einzigartigkeit zu ihrem Vorteil. Genau wie die meisten Frauen hat sie lernen müssen, dass der Weg zur perfekten Haut eine unendliche Geschichte ist. Aber Harlow hat im Laufe der Jahre für sich die besten Tipps und Tricks gefunden, mit denen sie sich frisch und selbstbewusst hält.

"Ich wünschte, ich hätte gewusst, als ich jünger war, dass die Hautprobleme nicht nach der Pubertät verschwinden. Immerhin lernt man, besser mit ihnen umzugehen", erzählte Harlow Vogue.

Einige einfache Tipps, die jeder nachmachen kann, teilt sie mit uns: Es sei essentiell, sich um den Sonnenschutz zu kümmern – sie trägt jeden Tag einen UV-Schutz auf. Zudem sei es wichtig, genug Wasser zu trinken, um hydriert zu bleiben. Und dann rät Harlow, einfache DIY-Gesichtsmasken aus normalen Haushaltsmitteln herzustellen.

"Ich habe in meiner Küche Honig, Kaffeemehl, Salz und Teebaumöl zusammen gemischt", sagt das Model.

Gesichtspflege kann anstrengend sein und ist für die meisten Menschen eine komplizierte Angelegenheit, aber die meisten Dinge lösen sich mit gesunden Routinen von selbst. Mit diesem Rat von Winnie Harlow kommt das gesunde Strahlen in kürzester Zeit.