Zendaya: Sie will Regie führen

Zendaya credit:Bang Showbiz
Zendaya credit:Bang Showbiz

Zendaya hofft, in der nächsten Staffel von ‚Euphoria‘ bei einer Folge Regie zu führen.

De 25-jährige Schauspielerin spielt in der megaerfolgreichen HBO-Serie die drogenabhängige Rue und ist außerdem als ausführende Produzentin tätig. Jetzt hat Zendaya verraten, dass sie bei der sechsten Episode der zweiten Staffel eigentlich auch Regie führen sollte — doch man benötigte sie vor der Kamera. Im Interview mit der italienischen ‚Vogue‘ erzählt sie: „Es ist irgendwie lustig. Ich sollte eigentlich Folge 6 inszenieren, aber dann musste ich darin schauspielern. Ich hatte nicht ausreichend Zeit, deshalb konnte ich es damals leider nicht machen. Ich will genügend Zeit haben, um es wirklich gut zu machen. Also wahrscheinlich in der nächsten Staffel.“

Schon vor einer Weile hatte Zendaya angedeutet, dass sie nicht vorhabe, in der Filmbranche nur als Schauspielerin aktiv zu sein. 2019 erklärte sie in einem Interview: „Ich will mich nicht in eine Schublade stecken. Ich will in der Lage sein, mich selbst herauszufordern. Ich glaube, dass ich es mir früher zu gemütlich gemacht habe, deshalb will ich allen anderen — und mir selbst — jetzt beweisen, dass ich es kann. Ich will einfach weiterhin das machen, was ich liebe, und das ist das Schauspiel. Es macht mir Freude und solange ich das machen und Geschichten erzählen kann, wird es mir gut gehen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.