trending

  • Netz amüsiert sich mit Pistolenbild von Franziska Giffey

    Franziska Giffey hat am Wochenende den Startschuss zum Berlin-Marathon gegeben. Ein Foto der Politikerin mit Pistole landete auf Twitter und wurde zum Meme.

  • Aus Kinderzeichnungen: Firma macht Kinderträume wahr

    Für viele Kinder sind sie das allerliebste Spielzeug: Kuscheltiere und Puppen. Eine US-amerikanische Firma nutzt für ihre Kreationen eine ganz besondere Inspirationsquelle.

  • #Wiesnschmankerl: Kuriose Einsätze der Münchner Polizei

    Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause feiert man in München wieder das Oktoberfest. Auf der "Wiesn" hat auch die Polizei so einiges zu tun – und berichtet auf Twitter auf lustige Art von manchen Einsätzen.

  • Neuer nicht jugendfreier Instagram-Trend sorgt bei TikTok für Diskussionen

    Ein Video über einen nicht jugendfreien Instagram-Trend ist bei TikTok viral gegangen und nicht alle sind davon begeistert. Offenbar wird die „Enge Freunde“-Funktion für Instagram Stories oft genutzt, um sich zu One-Night-Stands zu verabreden oder Nacktfotos auszutauschen.

  • Joggerin wird von Schafherde verfolgt

    Eine Wanderin, die allein in einem französischen Wald unterwegs war, hatte eine Begegnung der ganz besonderen Art: Ihr kam eine Joggerin entgegen, die von einer Schafherde verfolgt wurde.

  • Zeichnung von der Queen und Paddington Bär sorgt für Ärger

    Eine Zeichnung von der verstorbenen Queen Elizabeth II. und der Kinderbuchfigur Paddington wurde unzählige Male in den sozialen Netzwerken geteilt. Die Künstlerin reagiert darauf mit gemischten Gefühlen.