Werbung

Anna Kendrick und Michelle Williams verzaubern bei den DGA Awards

Anna Kendrick (li.) und Michelle Williams auf dem roten Teppich der diesjährigen DGA Awards. (Bild: imago images/UPI Photo / imago images/ZUMA Wire)
Anna Kendrick (li.) und Michelle Williams auf dem roten Teppich der diesjährigen DGA Awards. (Bild: imago images/UPI Photo / imago images/ZUMA Wire)

Unterschiedlicher könnten ihre Looks kaum sein, begeistert haben sie dennoch beide: Anna Kendrick (37) und Michelle Williams (42) haben sich bei den Director Guild of America Awards am Samstagabend in Los Angeles in zwei glamourösen Roben gezeigt.

Kendrick war mit ihrem kurzen Paillettenkleid in Pink, das durch seine zarten Spaghetti-Träger und einen V-Ausschnitt bestach, kaum zu übersehen. Ihre braunen Haare stylte sie zu leichten Wellen und legte sie über die Schulter. Schwarze Pumps mit silbernen Details machten das Red-Carpet-Outfit komplett.

Williams setzte hingegen auf ein elegantes, trägerloses und bodenlanges Abendkleid ganz in Weiß. Highlight war das tiefe Dekolleté ihrer Corsage. Dazu wählte die Schauspielerin eine silberne Kette. Ihren blonden Bob ließ sie glatt. Beide Frauen hielten ihr Make-up ganz natürlich.

Viele Stars vor Ort

Neben Kendrick und Williams gaben sich am Samstagabend auch Stars wie Seth Rogen (40), Nicole Kidman (55), Steven Spielberg (76) oder Christina Ricci (43) die Ehre. Mit dem Hauptpreis für die beste Spielfilmregie ist die Science-Fiction-Komödie "Everything Everywhere All At Once" ausgezeichnet worden.