"Bares für Rares"-Kandidat beleidigt: Händler will "Monster-Geschoss" verschrotten

Ein Fall für den Trödel- oder den Schrotthändler? Ein spaciges Elektro-Gerät weckte bei "Bares für Rares" die unterschiedlichsten Assoziationen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.