Ehrlicher Talk über Body Positivity: Jada Pinkett Smith offenbart Haarausfall

In ihrer neuen Talkshow diskutiert Jada Pinkett Smith mit ihrer Tochter Willow und Mama Adrienne auf Facebook über Themen, die sonst tabu sind. (Bild: Arthur Mola/Invision/AP Photo)

Jada Pinkett Smith zählt zu den schönsten Frauen Hollywoods. In ihrer Familien-Talkshow sprach die Schauspielerin und Ehefrau von Will Smith nun darüber, warum sie seit einiger Zeit so gern Turban trägt: Ihr fallen büschelweise die Haare aus.


„Wenn du auf einmal süchtig nach Turbanen bist.“

Jada Pinkett Smith setzt sich seit Mai mit ihrer Tochter Willow Smith und ihrer Mutter Adrienne Banfield-Jones an einen runden Tisch, um über Tabu-Themen zu debattieren. Thema des letzten „Red Table Talk“: Die zweifache Mutter zeigte sich auf Social-Media-Kanälen in letzter Zeit mehrfach mit Turban. „Viele Menschen haben mich bereits auf meinen Turban angesprochen. Nun, ich habe bisher noch nie darüber geredet. Es fällt mir wirklich nicht leicht, aber jetzt werde ich darüber sprechen“, so Pinkett Smith. „Ich habe Probleme mit Haarausfall.“ Eines Tages unter der Dusche habe sie plötzlich einen Büschel Haare in den Händen gehalten, ein großer Schock für die 46-Jährige, wie sie erzählte: „Und ich dachte, ‘Oh mein Gott, werde ich jetzt kahl?‘“ Die Schauspielerin habe vor Angst gezittert und auch ihre Mutter bemerkte besorgt, dass ihre Tochter früher viel volleres Haar gehabt habe.

„Diese Woche in Red Table: Jada Pinkett Smith, Willow Smith und Adrienne Banfield packen über Unsicherheiten aus und erklären, warum jeder Körper auf seine eigene Art wunderschön ist.“

Allerdings konnten weder Ärzte noch Spezialisten bei Pinkett Smith eine Erkrankung feststellen und so hilft ihr mittlerweile eine große Portion Spiritualität – und eben der Turban als stylisher Begleiter. „Ich fühle mich wie eine Königin“, lachte die Schauspielerin und gab zusätzlich noch unterschiedliche Wickel-Anleitungen. Es gebe eben schlimmere Schicksale, beispielsweise eine Krebs-Erkrankung, resümierte der Star. Auch ihr Mann Will Smith unterstützt seine Frau und macht derweil fleißig Werbung für ihre neue Show.


„Red Table Talk startet heute! Die erste Episode ist gerade auf Facebook angelaufen. Checkt das aus!“

Schon Tochter Willow sorgte mit einem Geständnis in der ersten Folge der Talkshow für Furore: Sie berichtete, dass sie nach der Veröffentlichung ihres ersten Tracks „Whip My Hair“ in ein tiefes Loch gefallen sei und sich selbst verletzt habe.