Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Best Buys: Die beliebtesten Ugg-Lookalikes bei Amazon

Hineinschlüpfen und wohlfühlen – Winterstiefel mit Futter aus Lammfell gehören zu den wärmsten und vor allem kuscheligsten Boots. Wir haben die besten Alternativen zu den Originalen von Ugg oder Emu Australia zusammengestellt.

(Bild: Getty Images)
Frieren im Winter ist definitiv out of fashion: Mit coolen Lammfell-Boots müssen wir weder auf warme Füße noch auf Style verzichten. (Bild: Getty Images)

Aufgrund seiner optimalen Materialbeschaffenheit, wird Lammfell seit jeher für die Herstellung wärmender Kleidung verwendet: Die natürliche Faser wirkt zu jeder Jahreszeit temperaturregulierend und gleicht den Feuchtigkeitshaushalt aus. Das gelingt, da die Luft zwischen den feinen Schafwolle-Fasern eine natürliche Isolationsschicht bildet und so die Wärme hält.

Dies machten sich auch Labels wie Ugg aus Kalifornien oder Emu Australia zunutze: 1978 brachte Ugg seine inzwischen legendären Boots mit Lammfellfutter auf den Markt – ursprünglich für die Surfer entwickelt, die sich und ihre kalten Füße aufwärmen wollten. Daher übrigens auch der Brauch, einfach barfuß in die Ugg-Boots zu schlüpfen; dank des natürlichen Materials entfaltet sich die Wärme so am besten.

Aber zurück ins Jahr 2023: Inzwischen lieben wir alle die gemütlichen Lammfell-Stiefel, die es nun auch von zahlreichen anderen Marken – genauso warm, aber deutlich günstiger – zu kaufen gibt.

Shenduo Schlupfstiefel mit Kurzschaft

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Kurzschaft-Boots für 56,60 Euro

Dieses Modell von Shenduo erfüllt sowohl optisch als auch preislich die Vorstellungen der Amazon-Kunden, einige werden deshalb sogar zu "Wiederholungstätern": "Tolle Stiefel, habe diese schon mehrfach bestellt", schreibt eine Userin. Wer sich für die Boots mit kurzem Schaft entscheidet, sollte den Hinweis der Community beachten, dass die Stiefeletten groß ausfallen.

Wer bei der Produktion der Schuhe besonderen Wert auf das Tierwohl legt, sollte mit diesem Modell glücklich werden: Das Obermaterial der Boots besteht aus strapazierfähigem Nubuk-Imitat, das flauschige Kissenfußbett hat ein weiches Kunstfutter.

Ambayz – knöchelhohe Stiefeletten aus veganem Wildlederimitat

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Schlupfstiefel für 52,99 Euro

"Total flauschig", "hochwertig verarbeitet" oder "top Preis-Leistung": Auch als Hausschuhe sorgen die Slipper mit Lammfell für warme Füße und Gemütlichkeit. Die Schaffell-Schuhe des Labels Bandkos bestehen aus 100 Prozent echtem australischem Schaffell. "Unser Schaffelllieferant ist derselbe wie viele der bekannten Marken", so das Markenversprechen.

Damen-Hausschuhe – Schaffell-Slipper

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Hausschuhe für 45,99 Euro

Supersüß und stylisch wird es neben den klassischen Modellen, die es je nach Vorliebe mit kurzem, mittlerem oder hohem Schaft sowie in verschiedenen, eher gedeckten Farben von Beige über Cognac und Grau bis hin zu Schwarz zu kaufen gibt, mit detailverliebten Boots wie diesen: Der kurze Schaft mit Kunstfellbesatz reicht bis knapp über den Knöchel und wird von Seidenschleifen zusammengehalten.

Camel Crown – warm gefütterte Winterschuhe

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Boots mit Schleifen-Details für 49,99 Euro

Echte Outdoor-Fans kommen mit Modellen, die mit einer speziellen wasserabweisenden Membran gearbeitet wurden, auf ihre Kosten: Die legendären Ugg-Boots gibt es ja inzwischen in den unterschiedlichsten Versionen, sogar wasserdichte Modelle, die Regen und Matsch trotzen. Eine preiswerte Alternative sind diese Boots von Holly:

Holly Womens Original hohe Snowboots, Waterproof

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Schneestiefel für 29,99 statt 39,99 Euro