Bestseller: Dank der Kochblume kocht nie wieder etwas über

·Lesedauer: 3 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Amazon-Kunden sind von der Kochblume begeistert. (Bild: Amazon.de)
Amazon-Kund*innen sind von der Kochblume begeistert. (Bild: Amazon.de)

Okay, mal ehrlich: Hand hoch, wem noch nie etwas übergekocht ist! Dachten wir uns. Und genau darum kommt jetzt die Rettung in Form der Kochblume. Das Original verspricht, dass so etwas garantiert nie wieder passiert.

Der Überkochschutz aus Silikon wird einfach auf den Kochtopf gelegt. In der Mitte hat der leicht nach innen gewölbte Deckel eine Art Kunststoffblüte, die aufsteigenden Schaum durchlässt. Anders als bei einem herkömmlichen Deckel sammelt sich die Flüssigkeit aber im Aufsatz und fließt bei nachlassender Hitze einfach wieder zurück in den Topf.

(Bild: Amazon.de)
(Bild: Amazon.de)

Jetzt für nur 28,95 € shoppen!

Extrem praktisch und sehr vielseitig einsetzbar

Ab sofort muss man also beim Kochen von Milch, Nudeln oder Suppe nicht mehr nonstop mit Argusaugen den Herd bewachen - Nur um dann am Ende doch den kritischen Punkt zu verpassen, wenn der Deckel angehoben wird und der herausquellende Schaum das Ceranfeld versaut.

Die Kochblume lässt sich auch prima zum Dämpfen einsetzen. (Bild: Amazon.de)
Die Kochblume lässt sich auch prima zum Dämpfen einsetzen. (Bild: Amazon.de)

Aber damit nicht genug: Die Kochblume kann auch als Spritzschutz verwendet werden, als Dampfgarer und als Untersetzer für heiße Pfannen und Töpfe. Und sie wäre nicht der geniale Küchenhelfer, wenn sie nicht mikrowellen- und spülmaschinenfest wäre. Sie kommt außerdem im Set mit einem Frischhaltedeckel aus lebensmittelechtem Silikon.

Erfunden hat die Kochblume ein genervter Junggeselle

Entwickelt hat die Kochblume übrigens bereits vor über 30 Jahren Erfinder Armin Harecker. Damals ernährte sich der Junggeselle, ohne große Ahnung vom Kochen, hauptsächlich von Porridge und Spaghetti. Sein größtes Problem – neben dem Mangel an Rezeptideen – war das ständige Überkochen. Was auf dem alten Gasherd mit einer elendigen Putzerei verbunden war.

Highlight für den Esstisch: Dekorative Balsamico-Kugel

Sein Prototyp bestand aus Aluminium und funktionierte noch nicht zuverlässig. Doch als das Silikon in der Küche Einzug hielt, überarbeitete Harecker seine Kochblume und hatte Erfolg! Monika Harecker, die Frau des gelernten Textilkaufmanns, meldete ihren Armin daraufhin 2019 bei der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" an.

Die Kochblume ist auch perfekt als Spritzschutz im Backofen oder Mikrowelle geeignet. (Bild: Amazon.de)
Die Kochblume ist auch perfekt als Spritzschutz im Backofen oder in der Mikrowelle geeignet. (Bild: Amazon.de)

Amazon-Käufer*innen sind begeistert

Harecker konnte sich zwar nicht gegen die anderen vorgestellten Gadgets durchsetzen, doch er bekam jede Menge Aufmerksamkeit und Lob von seinen Käufer*innen. Bei seinem Vertriebspartner Amazon überschlagen sich die Kochblumen-Fans vor Begeisterung und geben im Durchschnitt 4,8 von 5 möglichen Sternen.

Amazon-Bestseller: Mütze mit integriertem Licht

"Ich habe ja lange gedacht, ich brauche sowas nicht. Und jetzt: Wow! Das funktioniert so super!", schreibt eine Kundin. Ein anderer Käufer bewertet den Deckel mit vollen fünf Sternen und fügt in seinem Kommentar hinzu: "Beste Erfindung ever! Ich habe die Kochblume schon sehr oft verschenkt."

Wer also noch eine Idee für ein wirklich praktisches Geschenk braucht oder ein Mitbringsel zum Weihnachtsdinner, sollte jetzt zugreifen.

Im Video: Gesunde Schokomousse mit drei Zutaten? Das gibt es wirklich!

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.