Beyoncé kuschelt in neuem „Vogue“-Video mit Blue Ivy und den Zwillingen

Beoncés Cover-Shoot für die Septemberausgabe der „Vogue“ sorgt weiterhin für Furore.

Das Modemagazin hat ein Hinter-den-Kulissen-Video vom historischen Fotoshooting des Popstars veröffentlicht, für das Tyler Mitchell als erster schwarzer Fotograf den begehrten Cover-Auftrag erhielt. Für Fans ist das Video aber gleichzeitig ein Carter-Familienvideo.

Beyoncé nahm ihre Tochter Blue Ivy mit zu den Grammys 2018. (Bild: Christopher Polk/Getty Images for NARAS)

Das Video von „Vogue“, das Beyoncé auf ihrem Instagram-Account teilte, zeigt die Sängerin, wie sie am Set freie Zeit mit ihren drei Kindern verbringt. Blue Ivy spielt mit einer Videokamera – „Ich werde für euch reinzoomen, OK?“, sagt die Sechsjährige wie ein erfahrener Profi – und zeigt ihre gymnastischen Fähigkeiten, während sie und ihre berühmte Mutter die einjährigen Zwillinge Sir und Rumi abknutschen.


Die Zwillinge sind in dem Video nur ganz kurz zu sehen, was im Einklang mit Beyoncés und Jay-Z’s Einstellung ist, ihre Kleinen zu schützen und überwiegend aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Man sieht dafür stolze Mama, wie sie in den edelsten Designeroutfits mit jedem ihrer Babys kuschelt.

Leider taucht Jay-Z nicht am Set auf – aber wer die gesamte Carter-Sippe gemeinsam sehen will, sollte sich ihre kürzlich geschossenen Urlaubsfotos anschauen.

Erin Donnelly