Beyoncés Coachella-Show: Das steckt hinter ihren Bühnen-Looks

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Beyoncé begeisterte beim Coachella-Festival mit ihren Outfits. (Bild: Getty Images)

Geht es nach den Fans, müsste das Coachella-Festival in „Beychella“ umbenannt werden. Der Grund: Headliner Beyoncé haute mit ihrem Auftritt alle um. Die Sängerin sorgte aber nicht nur mit ihrer Stimme und ihren Dancemoves, sondern auch mit ihren Outfitwechseln für Furore.

Ein Jahr lang hatte Beyoncé Zeit, sich Gedanken über ihren Festival-Auftritt in der Wüste Kaliforniens zu machen. Eigentlich hätte sie bereits 2017 auf der Bühne stehen sollen – aufgrund ihrer Schwangerschaft musste sie ihren Gig jedoch verschieben. Monatelang plante der Star seine Show akribisch – und legte schließlich ein Comeback der Extraklasse hin. Vor rund 100.000 Zuschauern performte die Pop-Diva ihre Hits gemeinsam mit 200 Profitänzern und Star-Gästen wie Ehemann Jay-Z, ihrer Schwester Solange Knowles und ihren ehemaligen Bandkolleginnen von Destiny’s Child.

Coachella 2018: Die besten Streetstyles


BEYCHELLA! Originalskizze von #OlivierRousteing von #Beyoncés maßgeschneidertem Look beim #Coachella

Doch nicht nur musikalisch, sondern auch modisch hatte Queen Bey einiges zu bieten. Mastermind hinter den Looks ist „Balmain“-Designer Olivier Rousteing, der bereits 2016 für die Garderobe bei Beyoncés „Formation“-Tour verantwortlich war. Beyoncé enterte die Bühne in einem modernen Nofretete-Style mit einem aufwendig mit Kristallen verzierten Body sowie einem goldschwarzen Cape, auf das Tausende Pailletten aufgenäht waren. Auf der Rückseite des Umhangs war das Antlitz der ägyptischen Königin abgebildet, die bis heute als Ikone der Schönheit und Weiblichkeit gilt. Der Kopfschmuck erinnerte ebenfalls an die Frau von Pharao Echnaton.


Die ägyptische Königin fand sich in subtilerer Weise auch in einem anderen Outfit wieder. Auf einem schwarzen Oversize-Mesh-Oberteil prangten neben einem Wappen mit der Büste Nofretetes und einem altägyptischen Horusauge auch eine Biene, ein schwarzer Panther sowie eine schwarze Faust – Symbole für die Black-Power-Bewegung – Beyoncé ist die erste afroamerikanische Künstlerin, die als Headliner beim Coachella performen durfte. Komplettiert wurde der Look mit einem Latex-Body sowie Latex-Overknee-Boots.


Ihren Support für die afroamerikanische Community drückte Beyoncé auch mit dem gelben College-Hoodie aus. Schwarz und Gelb erinnern an die Farben der „Alpha Phi Alpha“-Bruderschaft, der ersten schwarzen Bruderschaft der Vereinigten Staaten, zu der etwa Martin Luther King und Jesse Owens gehörten. Die Fans rätselten außerdem, was die Buchstaben BAK auf dem Kapuzenpulli bedeuten könnten. Eine Lesart: Es könnte eine Anlehnung an die erste schwarze Schwesternverbindung Alpha Kappa Alpha (AKA) sein. Jeansshorts und irisierende Lametta-Stiefel rundeten das Outfit ab.


Olivier Rousteing kreierte auch die Looks von Beyoncés Ex-Bandkolleginnen Kelly Rowland und Michelle Williams. Als „Destiny’s Child“ (1995 bis 2005) traten sie früher stets im Partnerlook auf – und auch bei der Reunion harmonierten die Outfits im Camouflage-Muster perfekt. Eine Hommage an einen ihrer größten Hits, „Survivor“ aus dem Jahr 2001.


Ein weiteres Outfit, in dem Bey die Bühne rockte, war ein Latex-All-over-Look mit einem langärmeligen Body samt Schulterpolstern und Overknee-Stiefeln. Die Sängerin schien während der Songs nicht nur ihre Kleidung zu wechseln. In den sozialen Netzwerken wurde vor allem eine Sache heiß diskutiert: Hat sich Beyoncé in den kurzen Pausen auch die Nägel neu lackiert?


Mal schimmerte den Zuschauern ein goldener Lack entgegen, mal waren die Nägel schwarz. Fand tatsächlich eine Blitzmaniküre hinter der Bühne statt, wurden die Nägel nur neu beklebt oder wirkte der Nagellack nur je nach Lichteinfall anders? Fest steht, Beyoncé weiß einfach, wie man auf der Bühne verzaubert!


Also bin ich die einzige, die bemerkt hat, dass Beyoncé auch ihre Nägel neu lackiert hat, als sie ihr Outfit gewechselt hat? Wir verdienen sie nicht!

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Im Video: Beyoncé beim Coachella: Sängerin Adele flippt komplett aus