Bizarrer McDonald‘s-Hack bei TikTok spaltet die Gemüter

·Lesedauer: 2 Min.

Die richtige Balance ist wichtig im Leben - und ein McDonald’s-Fan hat den ultimativen Balance-Trick entdeckt, der im Sturm TikTok erobert hat.

Wissen wir alles, was es über das Essen von McDonald's zu wissen gibt? Eine TikTokerin findet das nicht (Symbolbild: Justin Sullivan/Getty Images)
Wissen wir alles, was es über das Essen von McDonald's zu wissen gibt? Eine TikTokerin findet das nicht (Symbolbild: Justin Sullivan/Getty Images)

TikTokerin Emmy Rachelle spaltet mit ihrem unkonventionellen McDonald’s-System die User der App. Manche bezeichneten es als genial, während andere keinen Sinn darin sehen.

In dem neunsekündigen Clip nimmt Emmy den offenen Burger-Karton, schüttet die Pommes in den Deckel und steckt ihn mittig über ihren Strohhalm, um ihn auf ihrem Getränk zu balancieren, während sie ihre Fastfood-Mahlzeit genießt.

„Wenn Leute sich weigern, so bei McDonald's zu essen“, schrieb sie zu ihrem Video, bei dem man im Hintergrund hört: „Wenn du langweilig bist, sag’s einfach“.

TikToker wegen „Hack“ gespalten

Der Clip wurde bereits über 727.000-mal angesehen und hat fast 46.000 Likes und 600 Kommentare erreicht.

Einige Leute sind skeptisch, ob der „Hack“ von TikTokerin Emmy wirklich einfacher ist, als den Tisch zu nutzen. Quelle: TikTok
Einige Leute sind skeptisch, ob der „Hack“ von TikTokerin Emmy wirklich einfacher ist, als den Tisch zu nutzen. Quelle: TikTok

Einige User konnten nicht glauben, dass sie noch nie jemanden seine Meckes-Mahlzeit so haben essen sehen, und wollten es unbedingt sofort selbst ausprobieren. „Das ist genial, ich werde es ausprobieren“, erklärte ein User. „Ich habe noch nie jemanden so essen sehen.“ „Meine Kinder machen das so! Sie denken, es sei das Coolste“, gab eine Mutter an.

Andere wiesen darauf hin, dass das nette kleine System schnell aus dem Gleichgewicht geraten kann, wenn man nach der falschen Pommes greift. „Es macht Spaß, bis du den Burger rausnimmst und dein Getränk umkippt und ausläuft, lol“, schrieb jemand. „Mein Bruder hat das gemacht und hat Meckes-Essen im Wert von 50 Dollar [umgerechnet etwa 44,72 Euro] verschwendet“, stimmte jemand anderes zu. „Du hast da einen Tisch …“, kommentierte ein verwirrter TikTok-User. „Das ist verboten“, erklärte jemand anderes.

Andere teilten Horrorgeschichten, wie sie den Trick selbst ausprobiert hatten – und es nicht funktionierte – und stellten die strukturelle Integrität der McDonald’s Verpackungen in Frage. „Ich hab’s gemacht und mein Big Mac ist auf den versifften Meckes-Boden gefallen“, schrieb ein reumütiger Kunde.

„Das taugt nichts“, sagte ein TikToker entschieden. „Wir wissen alle, dass ein Papierstrohhalm das nicht aushält.“

Emily Lefroy

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.