Werbung

Breaking Good: Frau gewinnt 75.000 Dollar - aus Zufall

Die gute(n) Nachricht(en) am Morgen

Guten Morgen! Oder guten Morgääähn? Ganz egal, ob motivierter Frühaufsteher oder absoluter Morgenmuffel: Mit unserem täglichen Yahoo Breaking Good möchten wir dir das erste Lächeln des Tages ins Gesicht zaubern. Und beweisen: Es gibt sie immer noch – gute Nachrichten, gute Menschen und natürlich gute Laune. Heute: eine glückliche Lotto-Gewinnerin, ein Murmeltier mit seinem eigenen Dorf, Hilfe für gehörlose Menschen und planschenden Baby-Elefanten.

🤗Happy News des Tages

Paula Penn hält ihren Gewinn von 75.000 Dollar hoch. (Bild: Arkansas Scholarship Lottery)
Paula Penn hält ihren Gewinn von 75.000 Dollar hoch. (Bild: Arkansas Scholarship Lottery)

Frau gewinnt 75.000 Dollar – per Zufall

Eine Frau aus Arkansas hat mit einem Rubbellos satte 75.000 Dollar gewonnen – doch ihr Geldsegen war nur ein Zufall. Paula Penn aus Texarkana hatte einige Lose gekauft, um sie ihrem ehemaligen Schwiegervater zum Geburtstag zu schenken. Penn berichtet, sie habe das 75.000-Dollar-Los behalten, weil es nicht in den Umschlag mit seiner Geburtstagskarte und den anderen Losen gepasst habe.

Better Life: Wem gehört eigentlich die Armlehne im Kino?

"Das Los fiel mir wegen der Diamanten auf", sagte Penn. "In meiner Freizeit suche ich gerne nach Diamanten." Sie rieb das Los auf ihrem Schreibtisch frei und stellte fest, dass sie gerade per Zufall einen riesigen Gewinn gemacht hatte. "Ich bat meinen Chef und meine Kollegen, den Gewinn zu bestätigen und man erlaubte mir, für einen Tag nach Little Rock zu fahren, um ihn einzulösen", erzählt Penn gegenüber UPI. Amüsiert zeigte sie sich darüber, dass das Gewinnlos fast ein Geschenk war. "Mein Ex-Schwiegervater wird diese Geschichte bestimmt lustig finden", sagt sie. Mit dem Preisgeld wolle die Gewinnerin ihre Schulden abbezahlen und einen Urlaub machen.

💟Social Post des Tages

Mann baut Murmeltier ein eigenes Dörfchen

Und täglich grüßt das Murmeltier: Ein Bio-Farmer namens Jeff musste feststellen, dass jeden Tag ein gefräßiges Murmeltier seine Ernte anknabberte. Egal, was der Mann unternahm, Chunk – wie er den kleinen nannte – fand immer wieder einen Weg, sein Gemüse zu stehlen. Also entschied er sich dazu, dem Tier einen kleinen Garten plus Dorf anzulegen.

Chunk verstand den Wink sofort und begab sich ab sofort nur noch ins "Chunk Land", um zu speisen. Nach einer Weile brachte er sogar seine Partnerin Nibbles mit, die sich ebenfalls am Gemüse in ihrem eigens angelegten Dörfchen erfreute. Mittlerweile haben Chunk und Nibbles sogar viele kleine Baby-Murmeltiere, die alle im "Chunk Land" leben.

🗞️Gute-Laune-Schlagzeile des Tages

Gehörlose Menschen können in den USA jetzt auch Hilfe in emotionaler Not finden. (Symbolbild: Getty Images)
Gehörlose Menschen können in den USA jetzt auch Hilfe in emotionaler Not finden. (Symbolbild: Getty Images)

Die 988 Suicide and Crisis Lifeline, eine Hotline für Menschen mit suizidalen Gedanken oder emotionaler Not, ist nun auch in Amerikanischer Gebärdensprache (ASL) für Gehörlose und Schwerhörige erreichbar. Obwohl die Hotline, die im letzten Jahr mit einer leicht zu merkenden dreistelligen Nummer eingeführt wurde, bereits die Fähigkeit hatte, in über 240 Sprachen zu übersetzen, war ASL bislang nicht verfügbar. In den kommenden Wochen können gehörlose Menschen nun per Videotelefonie mit Seelsorgen sprechen.

Better Life: Wofür ist das rechte Fach in der Waschmaschine?

"Mit der Einführung der 988 ASL-Dienste machen wir einen bedeutenden Schritt nach vorn, um der Gemeinschaft der Gehörlosen und Schwerhörigen inklusive und barrierefreie Unterstützung zu bieten", sagte Xavier Becerra, Sekretär des Ministeriums für Gesundheit und Soziale Dienste, in einer am Freitag veröffentlichten Erklärung. Howard A. Rosenblum, CEO des Nationalverbandes der Gehörlosen, fügte in der Ankündigung hinzu, dass diese Erweiterung das Ergebnis jahrelanger Bemühungen sei, sicherzustellen, dass die Lifeline auch über Videotelefonate und Gebärdensprache verfügbar sei.

📹 Video des Tages: Babyelefanten plantschen im Matsch