Werbung

Busy Philipps: Schwerer Abschied von ihrer Tochter

Busy Philipps credit:Bang Showbiz
Busy Philipps credit:Bang Showbiz

Busy Philipps muss das Schuljahr über ohne ihre Tochter auskommen.

Die 44-jährige Schauspielerin ist Mutter von Birdie (13) und Cricket (10), die sie mit ihrem Ex-Mann Marc Silverstein hat. Im Gespräch mit dem ‚Us Weekly‘-Magazin verrät die 44-Jährige, dass sie versucht, das Beste aus der gemeinsamen Zeit mit ihrem Nachwuchs zu machen, bevor ihre Älteste im Laufe des Schuljahres auszieht, um auf ein Internat zu gehen. „Ich weiß nicht, ob ich mich mental darauf vorbereiten kann, also versuche ich einfach, die Zeit mit den Kindern zu genießen“, erklärt sie.

Der ehemalige ‚Dawson's Creek'-Darstellerin denkt, dass die Zeit am Internat ihre Tochter auf das Erwachsenenleben vorbereiten wird. „Einige Leute tun so, als würde ich sie auf den Mond schicken, aber wir werden Birdie sehr oft sehen, also wird es okay sein“, fügt sie hinzu. „Ich habe ein gutes Gefühl dabei. Ich denke, es wird eine gute Erfahrung für alle sein.“

Obwohl ihre beiden Töchter nur drei Jahres Altersunterschied trennen, seien sie charakterlich sehr unterschiedlich. „Birdie liebt Taylor Swift, Make-up, YouTube-Videos und Kinobesuche. Ihr wisst schon, was Teenager so mögen. Sie macht nicht selbst TikTok-Videos, aber sie schaut sie sich gerne an und zeigt mir die besten“, schildert sie. Busys jüngere Tochter Cricket stehe dagegen auf Animationsfilme und schreibe gerne Geschichten.