Werbung

Campbell, Evangelista, Moss und weitere: 40 Stars auf "Vogue"-Cover

Naomi Campbell, Linda Evangelista und Kate Moss (v.l.n.r.) sind nur drei der Fashion-Stars, die auf dem neuen "Vogue"-Cover abgebildet sind. (Bild: imago images/MediaPunch)
Naomi Campbell, Linda Evangelista und Kate Moss (v.l.n.r.) sind nur drei der Fashion-Stars, die auf dem neuen "Vogue"-Cover abgebildet sind. (Bild: imago images/MediaPunch)

Annähernd so viele berühmte Gesichter rund um Mode wie auf dem neuen Cover der britischen "Vogue" gibt es sonst nur bei großen Veranstaltungen wie der Met Gala zu sehen. Die Modezeitschrift hat es nun geschafft, für eine besondere Ausgabe 40 berühmte Frauen mit Fashion-Bezug zu einem einzigen Shooting zu versammeln.

Edward Enninful (51) verabschiedet sich als Chefredakteur der britischen Modezeitschrift. "Das Ende einer Ära", wie es auf den Instagram-Accounts der "Vogue" und Enninfuls heißt. Nach sechseinhalb Jahren erscheine am 13. Februar die 76. und letzte Ausgabe des Chefredakteurs. Während dieser Zeit seien 153 Cover-Stars fotografiert worden - darunter auch "die 40 legendären Frauen", die nun zusammen auf dem Titelblatt zu sehen sind.

Die lange Liste der Cover-Stars

Zu den zahlreichen Stars, die auf dem Cover abgebildet sind, gehören unter anderem Model-Ikonen, Schauspielerinnen und Sängerinnen. Neben Oprah Winfrey, Naomi Campbell, Miley Cyrus, Salma Hayek, Kate Moss, Gigi Hadid, Iman, Linda Evangelista, Jane Fonda, Cara Delevingne, Victoria Beckham sowie Irina Shayk sind unter anderem auch Serena Williams, Christy Turlington, Laverne Cox, Gemma Chan, Selma Blair, Anya Taylor-Joy, Dua Lipa, Cindy Crawford und deren Tochter Kaia Gerber abgebildet.

Das Cover und weitere Bilder für die neueste Ausgabe entstanden demnach im vergangenen Dezember in Manhattan. Die Stars seien aus London, Mailand, Los Angeles oder auch Paris angereist. Dass sich so viele Berühmtheiten tatsächlich zu einem Shooting versammeln, scheint auch Cyrus überrascht zu haben. "Es dauert Monate, eine dieser Frauen auf ein Cover zu bekommen. 40 zu bekommen? Einmalig", wird sie in einem weiteren Instagram-Beitrag zitiert.