Werbung

Cher: Doch keine Hochzeit mehr?

Cher und Alexander Edwards credit:Bang Showbiz
Cher und Alexander Edwards credit:Bang Showbiz

Cher hat sich offenbar von ihrem angeblichen Verlobten Alexander ‚AE‘ Edwards getrennt.

Die ‚If I Could Turn Back Time‘-Interpretin und ihr 37-jähriger Beau sollen seit November ein Paar gewesen sein. Sogar eine Hochzeit stand Berichten zufolge zur Debatte. Nun scheint der Ofen jedoch bereits wieder aus zu sein. Ein Bekannter der 76-jährigen Musikikone verriet gegenüber ‚TMZ‘, dass das Paar seine Beziehung vor wenigen Wochen beendete — warum, das wusste der Insider allerdings nicht. Allerdings, so stand weiter zu lesen, „waren [Cher und AE] niemals verlobt, auch wenn es Berichte gab, die anderes behaupten.“ Cher und Alexander schienen die Gerüchte über eine anstehende Trauung zu genießen, die durch einen 250.000 Dollar teuren Ring ausgelöst wurden, den AE seiner Liebsten geschenkt hatte.

Damals schrieb Cher über das Schmuckstück auf Twitter: „Ich bin vor einer Minute aufgewacht und gleich als erstes, noch bevor ich meine Augen aufgemacht hatte, dachte ich daran, dass ich zu meiner Mutter herüber fahren muss, um ihr meinen Ring zu zeigen.“ Leider konnte Cher diesen Traum nicht verwirklichen, da ihre Mutter Georgia Holt bereits seit einigen Jahren verstorben ist.