Courteney Cox findet Intelligenz sexy

·Lesedauer: 1 Min.
Courteney Cox credit:Bang Showbiz
Courteney Cox credit:Bang Showbiz

Courteney Cox findet Johnny McDaids Intelligenz „sexy“.

Die 57-jährige Schauspielerin ist bereits seit 2013 mit dem 45-jährigen Musiker zusammen. Insbesondere sein helles Köpfchen habe anziehend auf sie gewirkt, so Cox. Im Gespräch mit ‚People‘ gibt die ehemalige ‚Friends‘-Darstellerin preis: „Er gibt großartige Ratschläge. Ich liebe sein Herz, seine Intentionen. Seine Moral. Er ist unglaublich talentiert und natürlich musikalisch, aber er ist auch ein Poet und Autor. Er ist einfach so schlau und das finde ich wirklich sexy. Und er ist wunderschön.“

Von 1999 bis 2013 war Courteney mit ihrem Kollegen David Arquette verheiratet. Noch einmal vor den Traualtar zu treten ist für sie nicht allzu abwegig, verriet sie im Interview weiter: „Ich weiß nicht. Ich bin auf jeden Fall nicht dagegen. Ich denke einfach nicht wirklich darüber nach.“ In den letzten Jahren habe Courteney so einiges über die Liebe gelernt. Sie erzählt: „Ich habe gelernt, dass man vieles nicht persönlich nehmen sollte. Ich dachte immer ‚Wenn du mich lieben würdest…‘ Aber es geht nicht um mich. Die Menschen tun Dinge aufgrund ihrer eigenen Geschichte und ihrer eigenen Vergangenheit. Ich musste diese Lektion auf jeden Fall lernen.“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.