Detail auf Hochzeitsfoto eines Paares sorgt für Kopfschütteln

·Lesedauer: 2 Min.

Wenn man mal dringend muss, kann das nicht ignoriert werden – wie es scheint, selbst wenn dies während einer Hochzeitszeremonie der Fall ist.

Detail auf Hochzeitsfoto eines Paares sorgt für Kopfschütteln
Ein aufsehenerregendes Detail auf dem Hochzeitsfoto eines Paares verwunderte warf die Frage auf, weshalb sie es nicht einfach entfernten. Foto: Facebook.

Und genau das passierte, als sich ein vierbeiniger Hochzeitsgast entleerte, während sich das Paar an einem See gerade das Ja-Wort gab.

Kackender Köter

Der witzige Moment wurde von der Kamera eingefangen. Man sieht auf dem Foto einen King-Charles-Cavalier-Spaniel, der ganz entspannt sein Geschäft im Gras verrichtet, während sich das Brautpaar nur wenige Meter entfernt das Ja-Wort gibt.

Aber auf dem Bild passiert so viel, dass der kackende Hund nicht sofort ins Auge fällt.

Neben dem Paar und dem Trauredner kann man einen Trauzeugen sehen, der sich mit einem Kleinkind herumschlägt, während der zweite Trauzeuge den blättrigen Brautstrauß hält.

Atemberaubend: Von Überschwemmungen überraschte Australierin teilt Hochzeitsfotos

Erst wenn der Blick weiter nach unten in die rechte Ecke des Bildes schweift, bemerkt man den Hund – Schwanz erhoben und mit Kacken beschäftigt.

Es scheint, als sei niemand wirklich sauer auf das Hündchen. Die Braut und der Bräutigam teilten das Foto auf Facebook mit der Bildunterschrift: „Ich bin nicht mal sauer auf sie. Shit happens!“

Ja, das tut es tatsächlich.

„Verdammt lustig”

Facebook-User amüsierten sich prächtig über den unpassenden Toilettengang des Hundes und teilten ihre Gedanken in den Kommentaren.

„Das ist wirklich verdammt lustig“, gestand jemand.

„Ich meine, die Kulisse ist traumhaft, aber oh Gott, der Gestank“, schrieb jemand anderes.

„Da sich ein Typ mit einem Kind und der Ringschachtel (?) herumschlägt und da auch noch der andere Typ ist, wäre es unmöglich gewesen, auch der Zeremonie zu folgen. Bei den Nebenschauplätzen steigt die Action“, sagte jemand Drittes.

Andere waren besorgt, dass jemand in das „Hochzeitsgeschenk“ des Spaniels treten könnte.

„Stellt euch mal vor, ihr lauft in dem langen Kleid nur ein wenig zu nah an diese Stelle und verpasst ihm eine unerwartete Sonderfärbung…“, lautete ein Kommentar.

Wie kann das sein? Das Mysterium des verschwundenen Brautkleids

Ein anderer User fand, das Paar hätte dem Hund einen Schnitt verpassen sollen – also metaphorisch gesprochen natürlich.

„Sie hätten das Foto zuschneiden sollen, lol“, schrieb der User.

Eine Userin gab verlegen zu, dass sie eine ähnliche Erfahrung mit ihrem eigenen Haustier hatte.

„Mein Hund kackte während unserer Zeremonie unmittelbar hinter mir und meinem Mann“, gestand sie.

Und jemand anderes lobte das Paar für seinen „Sinn für Humor“ über das Geschehene.

Gillian Wolski

VIDEO: Liebe in Zeiten von Corona - Gruppen-Hochzeitsfoto im Libanon

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.