DHDL Staffel 10 Folge 3: JoyBräu - Hier kannst du das proteinreiche Sportgetränk bestellen

·Lesedauer: 2 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Alkoholfreies, proteinreiches Bier von JoyBräu
Kann JoyBräu die Löwen überzeugen? (Bild: Amazon)

Ein sportlicher Lebensstil und ein Bier zwischendurch müssen sich künftig nicht mehr ausschießen, denn mit JoyBräu gibt es jetzt das erste alkoholfreie, proteinreiche Sportlerbier. Die Hersteller Erik Dimter und Tristan Brümmer stellten ihr Produkt gestern bei "Die Höhle der Löwen" vor.

Mit JoyBräu wollten die beiden Hamburger Erik Dimter und Tristan Brümmer ein Getränk kreieren, das die Vorteile eines Proteinshakes hat, aber dabei ohne den übersüßten und manchmal künstlichen Geschmack der Shakes auskommt. Gemeinsam mit einem Forschungsteam der TU Berlin entwickelten sie schließlich JoyBräu: Alkoholfreie Protein- und Vitamindrinks mit dem Geschmack von frischgebrautem Bier. 

"Das ist eine absolute Neuheit und macht unsere Biere so besonders"

"Unsere funktionalen Biere sind weltweit einzigartig und das liegt an unserem innovativen Herstellungsverfahren. Auf unsere spezielle Hefe haben wir sogar ein Patent. Diese hat die besondere Eigenschaft, dass sie während der Gärung Geschmack, aber keinen Alkohol produziert. Das ist eine absolute Neuheit und macht unsere Biere so besonders", erklärt Eric gegenüber dem Online-Magazin "Happy Spots". 

Seit dem Markteintritt konnte das innovative Getränk schon viele Fans gewinnen, und wurde sogar mit internationalen Preisen ausgezeichnet. Jetzt versuchten Dimter und Brümmer die Löwen in der 10. Staffel der VOX-Show "Die Höhle der Löwen" zu begeistern. 300.000 Euro für zehn Prozent der Firmenanteile boten die beiden dabei den Investoren. Und tatsächlich schmeckte das Proteinbier den meisten Löwen, sogar Judith Williams, die nach eigener Aussage nur selten Bier trinkt.

Letztendlich mussten die beiden dennoch von ihrem ursprünglichen Angebot abweichen, aber einigten sich mit Nils Glagau auf einen Deal für 300.000 Euro und 25 Prozent der Unternehmensanteile. Nach Aufzeichnung der Sendung platze dieser jedoch. In den anschließenden Verhandlungen sollen sich das Gründerteam und Glagau zu oft uneinig gewesen sein, beispielsweise bei den Themen Distribution, Logistik und Netzwerk.

JoyBräu Probierpaket

JoyBräu
JoyBräu (Bild: Amazon)

Sicher dir das Probierpaket für 30.58€ bei Amazon

Wer jetzt neugierig auf das Getränk geworden ist, kann bei Amazon ein Probierpaket bestellen. Es enthält jeweils eine Dose der Sorten Proteinbier Light, Proteinbier Zitrone und Vitaminbier. 

Das Proteinbier Light ist zuckerarm und vegan. In einer Dose stecken insgesamt sieben Gramm Protein - und dabei hat sie nur 63 Kalorien. Die Zitronen-Variante enthält sogar 15g veganes Protein, sowie 7g BCAA und fördert deinen Muskelaufbau so in Rekordzeit. Das Vitaminbier bietet Erfrischung in Kombination mit wertvollen Vitaminen, wie Vitamin C, B9 und B12, die dein Immunsystem unterstützen sollen.

Alle drei Sorten sind frei von Zuckerzusätzen und Alkohol. JoyBräu wird in Deutschland gebraut und besteht aus 100% natürlichen Inhaltsstoffen. In den praktischen Dosen ist es der ideale Post-Workout-Drink, auch für unterwegs.

Im Video: Geschmackssache - Maschine verwandelt Bier in Speiseeis

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.