Werbung

Diane Kruger: Der Lohn für ihre harte Arbeit

Diane Kruger (47) wird beim Filmfestival in Zürich für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Die Schauspielerin ('Troja') besucht das Schweizer Filmfestival, um den Preis in Anerkennung "herausragender schauspielerischer Fähigkeiten und ihrer stets mutigen Rollenwahl" entgegenzunehmen.

Beeindruckende Liste

Und da kann sich die Wahl-Kalifornierin etwas darauf einbilden, denn sie tritt in eine illustre Riege von Kolleg*innen ein, die den Golden-Eye-Preis bereits bekommen haben. Unter ihnen befinden sich Eddie Redmayne, Kristen Stewart, Jake Gyllenhaal, John Malkovich, Helen Hunt und Olivia Colman. Die so Geehrte freute sich sehr. "Vielen Dank an das Zürich Film Festival für diese wunderbare Anerkennung. Ich fühle mich geehrt und bin stolz darauf, Teil der beeindruckenden Liste der bisherigen Preisträger zu sein. Ich freue mich darauf, im Oktober nach Zürich zurückzukehren und mit Ihnen allen zu feiern!" bedankte sich die Darstellerin bei den Verantwortlichen.

Diane Kruger ist eine der vielseitigsten Charakterdarstellerinnen

Diese kamen gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus, wenn es um die Fähigkeiten des deutschen Hollywood-Exports geht: "Diane Kruger ist eine der vielseitigsten Charakterdarstellerinnen des Kinos. Sie geht nicht nur in jeder Rolle voll und ganz auf, sondern verleiht ihren Figuren auch große Tiefe", lobte, der künstlerische Leiter des Festivals, Christian Jungen, den Star. "Neben ihrer starken Ausstrahlung besitzt sie die seltene Fähigkeit, das Publikum mit ihrer unwiderstehlichen, etwas rätselhaften Aura zu fesseln.”

Die so Gelobte wird die Auszeichnung am 2. Oktober kurz vor der internationalen Premiere ihres neuen Films ‘Visions’ entgegennehmen. In dem Psychothriller von Yann Gozlan spielt Diane Kruger eine verheiratete Flugkapitänin, deren Leben aus den Fugen gerät, als sie auf einen alten Liebhaber trifft.

Bild: Mario Mitsis/Cover Images