Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Diese zwei Amazon-Produkte sind die perfekte Ergänzung für Alexa

Alexa kennt wohl jeder. Der Sprachassistent von Amazon ist ja auch eine praktische Hilfe und unterstützt einen bei alltäglichen Dingen wie dem Erstellen von Shopping-Listen, dem Aufrufen von Rezepten oder einfach nur dem Abspielen von Musik. Diese zwei Amazon-Produkte sind zwar weniger bekannt, ergeben zusammen mit Alexa aber ein tolles Team.

Amazons Alexa steht in vielen Wohnzimmern. (Bild: Brandon Thibodeaux For The Washington Post via Getty Images)
Amazons Alexa steht in vielen Wohnzimmern. (Bild: Brandon Thibodeaux For The Washington Post via Getty Images)

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

"Alexa, wie wird das Wetter heute?" oder "Alexa, wie heißt die Hauptstadt von Brasilien?" – was auch immer man den praktischen Sprachassistenten von Amazon auch fragt, er, Pardon, sie, hat immer eine Antwort parat. Doch nicht nur Fragen sind schnell geklärt, auch das Streamen von Musik, das Erstellen von To-do-Listen oder auch das Stellen des Weckers funktioniert mit dem Echo Dot easy per Sprachbefehl. Selbst Nachrichten an Personen, die ebenfalls ein Echo-Gerät haben, lassen sich verschicken. Der smarte Lautsprecher mit Sprachassistent von Amazon ist ein Allround-Talent, das bereits in vielen deutschen Wohnzimmern Einzug gehalten hat.

Wer seinen Echo Dot noch ein wenig aufwerten möchte, kann das mit zwei Geräten tun, die den meisten vielleicht kein Begriff sein werden, aber einen tollen Job leisten:

Echo Sub – leistungsstarker Subwoofer für Echo

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Echo Sub – leistungsstarker Subwoofer für Echo für 129,99 €

Satter Bass-Sound in den eigenen vier Wänden ist mit dem Echo Sub von Amazon angesagt. Darauf klingt Alexas Stimme noch beeindruckender und klarer. Es handelt sich um einen Downfire-Subwoofer für kompatible Echo-Geräte, der mit 100 Watt Leistung und 15-cm-Tieftönern ein dynamisches Klangerlebnis liefert. Übrigens: Eine Kopplung mit zwei gleichen kompatiblen Echo-Geräten ermöglicht beeindruckenden Stereosound.

Perfide Betrugsmasche: Verbraucherschützer warnen vor falschen Amazon-Lieferungen

Und auch das Einrichten und Bedienen ist ein Kinderspiel: einfach einstecken, die Alexa-App öffnen und kabellos mit einem Echo-Gerät verbinden. So wird Musik ganz einfach per Sprachbefehl gesteuert. Für perfekten Stereosound muss der Echo Sub mit zwei Echo-Geräten der 2. oder 3. Generation verbunden werden.

Amazon Smart Air Quality Monitor

(Bild: Amazon)
(Bild: Amazon)

Amazon Smart Air Quality Monitor für 49,99 €

Du bist ständig müde oder hast Kopfschmerzen? Vielleicht ist die Raumluft schuld. Mit dem Amazon Smart Air Quality Monitor hast du deine Luftwerte immer im Blick. Feinstaub (PM 2.5), flüchtige organische Verbindungen (VOCs), Kohlenmonoxid (CO), Luftfeuchtigkeit und Temperatur – diese fünf wichtigen Faktoren werden mit dem smarten Gerät gemessen, damit du über die Luftqualität bei dir zu Hause informiert bist. Auch dieses hilfreiche Gadget funktioniert am besten in Verbindung mit einem Echo-Gerät, da es sich so über die Sprache steuern lässt.

Top: Spare bis zu 15 Prozent auf Haushaltsprodukte von Amazon-Marken

Wenn Alexa erkennt, dass die Luftqualität schlecht ist, kann sie dir eine Nachricht auf dein Smartphone schicken oder eine Ankündigung auf einem Echo-Gerät machen. Sonst werden die Werte mittels einer LED angezeigt. Bei schlechter Luft fordert Alexa auf Wunsch auch zum Handeln auf und kann Luftreiniger oder Ventilatoren ein- und automatisch wieder ausschalten, wenn du eine Routine aktivierst. Die Einrichtung ist wie bei allen anderen Amazon-Geräten leicht erledigt: Gerät einstecken, über die Alexa-App auf dem Smartphone den QR-Code aus der Bedienungsanleitung scannen, ins WLAN (2,4 GHz) einbinden, kurz warten, fertig!