Diesen Red-Carpet-Look bedauert Heidi Klum besonders

·Freie Autorin

Wer auf dem roten Teppich auch mal Risiken eingeht, greift gelegentlich daneben. Selbst einer Mode-Ikone wie Heidi Klum kann das passieren. Einen Style-Fauxpas, den sie selbst bis heute bereut, verriet sie in einem Interview - ebenso wie ihren Lieblings-Look.

Diesen Look bereut Heidi Klum - aber nicht wegen des schönen Kleides (Bild: Ian West - PA Images/PA Images via Getty Images)
Diesen Look bereut Heidi Klum - aber nicht wegen des schönen Kleides (Bild: Ian West - PA Images/PA Images via Getty Images)

Sobald das Red-Carpet-Schaulaufen beginnt, werden die Looks der Stars genauestens unter die Lupe genommen und genüsslich kritisiert. Doch manchmal ist es nicht das Kleid, das ein Outfit ruiniert, sondern die Schuhe, die Accessoires oder - wie im Fall von Heidi Klum - die Frisur.

Denn während das Topmodel über die Jahre diverse Hingucker und Wow-Momente auf dem roten Teppich präsentiert, sind auch ihr modische Fehlschläge nicht fremd, wie sie nun dem Portal "Daily Pop" erzählte. Ein Look, der ihr selbst besonders negativ in Erinnerung geblieben ist, ist der, den sie bei den Oscars im Jahr 2008 getragen hat.

"Dieser Dutt!"

An dem traumhaften roten Kleid von John Galliano im Mermaid-Cut mit weitem Cape und elegantem Kragen lag das jedoch nicht. "Ich liebe dieses Kleid", betonte auch Heidi Klum im Gespräch mit "Daily Pop". "Was ich nicht liebe ist meinen gigantischen Dutt."

"Der Dutt muss größer sein", habe ihre Friseurin behauptet - eine Meinung, die Heidi Klum schon damals nicht geteilt hat (Bild: Jeff Kravitz/FilmMagic)
"Der Dutt muss größer sein", habe ihre Friseurin behauptet - eine Meinung, die Heidi Klum schon damals nicht geteilt hat (Bild: Jeff Kravitz/FilmMagic)

Sie habe ihrer damaligen Friseurin gesagt, dass der Dutt zu groß sei. "Und sie sagte: 'Nein, ich liebe diesen Dutt. Er muss größer sein.'" Schon damals war Klum selbst anderer Meinung gewesen, entschloss sich aber, die Sache mit Humor zu nehmen. "Als ich bei den Oscars aufgetaucht bin und die Leute darüber geredet haben und gesagt haben 'Dieser Dutt!' habe ich geantwortet: 'Die Oscars sind lang. Ich habe alle möglichen Snacks da drin.' Also habe ich mich einfach darüber lustig gemacht."

Das ist einer von Heidi Klums Lieblings-Looks

Ein selbstbewusstes Lächeln gab es also auch zu diesem Look, den Heidi bis heute als einen ihrer schlimmsten in Erinnerung hat. Welchem aber würde sie die volle Punktzahl verleihen? Auch das verriet der "Germany's next Topmodel"-Star in dem Interview.

Diesen Look von Christan Siriano aus dem Jahr 2019 liebt Heidi Klum bis heute (Bild: Jeff Kravitz/2019 iHeartMedia)
Diesen Look von Christan Siriano aus dem Jahr 2019 liebt Heidi Klum bis heute (Bild: Jeff Kravitz/2019 iHeartMedia)

Zu ihren absoluten Lieblings-Looks gehört demnach das luftige Kleid mit Leoparden-Print von Christian Siriano mit passenden Overknee-Stiefeln, das sie 2019 bei den iHeart Radio Music Awards trug - und das, obwohl deswegen Gerüchte entstanden waren, dass sie schwanger sei. "Jeder dachte, dass ich darunter ein Baby verstecke", scherzt Klum heute. Aber sie liebe einfach zusammenpassende Outfits.

Video: Barbie-Look: Heidi Klum setzt knalliges Modestatement