Werbung

Dolly Parton: Der Glaube macht sie stark

Dolly Parton credit:Bang Showbiz
Dolly Parton credit:Bang Showbiz

Dolly Parton glaubt, dass durch den Glauben „alles möglich ist".

Die Country-Musik-Legende hat seit dem Beginn ihrer Karriere in den 1960er Jahren mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft und über 50 Studioalben veröffentlicht. Ihren überwältigenden Erfolg führt sie auf ihre spirituelle Verbindung zu Gott zurück.

„Mein Glaube beeinflusst alles, was ich tue, denn ich glaube, dass durch Gott alle Dinge möglich sind“, schildert die 77-Jährige im Interview mit ‚Fox News Digital‘. „Deshalb bitte ich Gott immer darum, alles zu segnen, was ich tue, und die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, und mir die richtigen Dinge und Menschen in mein Leben zu bringen und die falschen zu entfernen.“

Ihre Lebensphilosophie erklärt die ‚Jolene‘-Sängerin folgendermaßen: „Ich versuche, so gut es geht durch Liebe zu leben. Ich denke, dass meine Spiritualität in meinem Leben ein führendes Licht war und meine Stärke in meiner kreativen Energie lag. Und meine spirituelle Energie war wirklich eine große Kraft, die mich all die Jahre vorangetrieben hat und noch immer antreibt.“

Heute verfügt die Musikerin über ein Nettovermögen von 650 Millionen Dollar – dabei wuchs sie einst in ärmlichen Verhältnissen im ländlichen Tennessee auf. „Ich vergesse nie, wer ich bin, woher ich komme, wie ich mich gefühlt habe, was ich als Kind wollte oder wovon ich geträumt und was ich mir erhofft habe“, betont Dolly. „Ich versuche immer, mit diesem kleinen Mädchen in Kontakt zu bleiben."