‘Du bist einfach perfekt’: Rita Ora begeistert in winzigem Bikini

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Popstar Rita Ora hat im Internet für begeisterte Reaktionen von Fans gesorgt, nachdem sie ein Foto von sich geteilt hatte, auf dem sie sich in einem winzig-kleinen Bikini sonnt. Einige finden jedoch, dass ihr Zweiteiler ihr eine Nummer zu klein ist.

Rita Ora hat in den sozialen Medien ein Bikini-Foto von sich gepostet. Foto: Getty Images

Die Sängerin des Hits “Girls” ist momentan in LA und schrieb unter das Foto die Worte: „Genieße dein Leben. Bitte. Schütze dein Herz und sei stolz auf DICH.“ Ihre Fans kommentierten das Foto schnell und nannten Rita „wunderschön“, „perfekt“ und eine „wahre Schönheit“. Allerdings gab es auch einige Leute, die den Star darauf hinwiesen, wie winzig ihr Bikini ist.

Die umwerfend aussehende 29-jährige lag in LA in der Sonne. Foto: Instagram/Rita Ora

„Sieht ein bisschen klein aus“, schrieb jemand, und ein anderer Troll kommentierte: „Kauf dir ein Bikini-Oberteil, das passt.“

Wenn du das nicht so siehts wie die Trolle in den Kommentaren, haben wir euch ein paar unserer Lieblingsbikinis rausgesucht, die den schwarzen Teilen von Rita Ora stark ähneln. Wer besonders mutig ist, kann das Oberteil auch eine Nummer zu klein kaufen und den Under-Boob-Look der Sängerin ausprobieren.

Auch Jennifer Lopez zeigt ihre Bikini-Figur - und wird dafür gefeiert

Rita Oras Bikini sorgt für Wirbel

Es ist nicht das erste Mal, dass Rita in den Sozialen Medien für ihre Bikini-Fotos kritisiert wird. Im August störten sich ein paar Fans an einem ähnlichen schwarzen Bikini, den die 29-jährige auf ihrem Ibiza-Urlaub trug.

„Deine Bikinis passen dir nie“, kommentierte eine Person, während jemand anderes meinte, dass die für einen BRIT Award nominierte Sängerin wahrscheinlich in der Kinderabteilung einkaufe: „Du kaufst deine Bikinis wohl immer noch bei Mothercare.“

Ein Mensch, der überhaupt kein Problem mit Ritas winzigen Bikinis hat, ist ihre Mutter Vera. „Du solltest eine Bademoden-Kollektion herausbringen“, schrieb die stolze Mama unter eines der sexy Fotos ihrer Tochter. Es sieht so aus als ob viele derselben Meinung sind wie Mama Ora, denn ihr Kommentar gefiel bisher fast 500 Fans. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja wirklich bald eine Rita-Bademodenkollektion?

Sarah Carty