Ehemaliges Kindermädchen teilt absurde Aufgabenliste einer Familie

·Freie Autorin
·Lesedauer: 3 Min.

Dass Mary Poppins nicht echt ist, hat dieser Familie wohl niemand erzählt. Denn die suchte buchstäblich nach einem "magischen Kindermädchen/Haushaltshilfe". Dies war jedoch nur die Überschrift einer langen Liste an Aufgaben, die diese zauberhafte Nanny mitbringen sollte.

Sleepless single female parent with hand on her face. She is pushing a stroller with her baby child at the park during a sunny summer day. Maternity stress.
Kinder können anstrengend sein - das große Problem des Kindermädchenjobs, der jetzt auf Twitter viral ging, waren jedoch die Eltern (Symbolbild: Getty Images)

Veröffentlicht wurde diese Liste von Hollis Jane Andrews, die heute als Schauspielerin arbeitet, sich jedoch vor einigen Jahren für einen Job als Kindermädchen beworben hatte. Dass sie diese Stellung nicht angenommen hat, dürfte ihr niemand übel nehmen, denn die zweiseitige Liste an Aufgaben liest sich wahrlich verrückt. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

2013 bewarb ich mich bei dieser (wie ich damals nicht wusste) Scientology-Familie als Kindermädchen. Sie gaben mir diese absolut verrückte Liste an Aufgaben, die ich nun mit euch teile.

Das unglaubliche Programm sollte dazu dienen, "die Jungs gut zu versorgen und schlafen zu lassen und das Haus in Ordnung zu halten, damit die Eltern nicht verrückt werden". Während besagte Eltern in der Arbeit sind, sollte die Nanny also dafür sorgen, dass keinerlei Ablenkungen an ihre Ohren kommen - das schließt auch Verletzungen ein, um die sich die Nanny selbst kümmern sollte - lautlos natürlich. 

Straffes Programm für die Kinder: Steine werfen, Schwimmen lernen, niemals weinen

Dennoch sollte sie den Tag aktiv gestalten, die Jungs zum Spielen animieren oder am besten gleich selbst mit ihnen spielen und sich dabei "wie ein Kind verhalten". "Sei nie ernst, lass das Spiel nie schleifen, wenn sie nicht lachen, sind sie glücklich", heißt es in dem Schreiben. "Wenn sie schreien oder weinen, sind sie nicht glücklich, und es ist deine Aufgabe als Nanny, sie wieder glücklich zu machen." 

Immer diese Aufgabenlisten: Anspruchsvolle Braut legt ihren Brautjungfern einen Vertrag vor

Eine Alternative zum Spielen ist eine Laufrunde. Auch hier soll das Kindermädchen aktiv mitmachen und dafür sorgen, dass die Kinder "rennen und Steine werfen". Damit ist das Sportprogramm noch nicht vorbei, denn die Nanny sei auch dafür verantwortlich, den Kindern im eigenen Pool das Schwimmen beizubringen. 

Gesucht wird die Fähigkeit, sich "auf magische Weise in einen Putz-Nazi zu verwandeln"

Doch wenn die Kinder sich schließlich für ihr Mittagsschläfchen hinlegen - nachdem ihnen ein Protein-Shake verabreicht wurde, versteht sich - geht es erst richtig los, denn jetzt soll sich die Nanny wortwörtlich "auf magische Weise in einen Putz-Nazi verwandeln" - so zumindest hatten es sich die Eltern in ihrem Schreiben vorgestellt. 

14 Aufgaben soll sie hierfür erledigen, während die Kinder ihr Nickerchen machen. Dazu gehört nicht nur, die Kinderwägen sauberzumachen, die Spielsachen zusammenzuklauben oder die Kinderzimmer aufzuräumen - nein, die Nanny soll auch die Küche "blitzblank" reinigen, das Badezimmer putzen, den Teppich im Wohnzimmer saugen, die Spülmaschine ausräumen und frisch befüllen und eine Ladung Wäsche in die Maschine packen. Wenn all das erledigt ist, soll sie sich nach weiteren Aufgaben umsehen, die "den Haushalt verbessern könnten". 

Frau findet ihre leibliche Mutter - und erfährt, dass die der Star ihrer Lieblingsserie ist

Hollis Jane Andrews gab auf Twitter an, den Job abgelehnt zu haben, sobald sie das Wort "Dianetik" in der Aufgabenliste entdeckt hatte: Wie sich herausstellte, waren die Eltern Scientologen. Nach vielen Jahren teilte Andrews nun die "verrückten" Forderungen der schrägen Familie und ging damit viral. Zehntausende User zeigten sich belustigt von der Jobbeschreibung. Komiker Rob Delaney antwortete nur mit einem "DANKE". 

Video: Tierisches Kindermädchen: Hund wiegt Artgenossen in Hängematte in den Schlaf