Emily Ratajkowski: Dieses Serum sorgt für ihren makellosen Look

Das Topmodel ist für seine makellose Haut berühmt. Ihr Make-up-Artist hat nun Details zu Emilys Look von der Vanity Fair Party nach den Oscars verraten. Unter anderem diese Produkte sorgen für Ratajkowskis perfekt ebenmäßigen Teint.

Emily Ratajkowski strahlt auf der Vanity Fair Oscar-Party. (Bild: Getty Images)

Zugegeben: Emily Ratajkowskis Auftritt bei der After-Party der Vanity Fair nach den Oscars war aus gleich mehreren Gründen atemberaubend. Dieser Zweiteiler (von Christy Rilling Studio und Inamorata)... Und diese Augen, das Lächeln, die Lippen!

Das Topmodel zog mit ihrem Zweiteiler alle Blicke auf sich. (Bild: Getty Images)

Okay, ihr hübsches Gesicht ist Emily Ratajkowski sicherlich angeboren – doch den Look für die Oscar-After-Party hat natürlich ein Make-up-Artist kreiert: Hung Vanngo zeichnete für Emilys "No Make-up Make-up" verantwortlich. Der gebürtige Vietnamese verriet in einem Instagram-Post kurz nach der Oscar-Nacht, welche Beauty-Produkte er für Emilys so ungeschminkt wirkenden Look und eben auch für ihren makellosen Teint verwendete. Stifte raus, mitschreiben!

Michelle Williams, Salma Hayek & Co. – Die Lippenstifte der Stars zum Nachkaufen

Kim Kardashian: Diese Bürste verhalf ihr zu ihrem Glamour-Look

Sämtliche Beauty-Produkte, die Vanngo verwendete, stammen aus dem Hause YSL Beauty und sind alle zusammen sicherlich ein kleines Vermögen wert. Da das Wichtigste an einem Make-up jedoch das "Darunter" ist (sonst kann das "Darüber" ja nicht perfekt aussehen), seien besonders drei Produkte aus Vanngos "Prep Skin"-Liste (also den Produkten, die er zur Vorbereitung der Haut aufs Make-up verwendete) hervorgehoben:

Diese "Essence-in-Lotion“ ist ein Mix aus allem, was der Haut gut tut: ein echter Boost an Vitamin E und B3 in Form einer Essenz und eine seidig-cremige Gesichtslotion mit Antioxidantien aus Neroli und Orangenblüte. Jeden Morgen und Abend vor allen anderen Beauty-Produkten verwendet, reichen ein paar Tropfen der reichhaltigen Lotion, die mit den Fingerspitzen oder einem Wattepad sanft auf Gesicht und Hals aufgetragen werden.

Stoffe aus der Kaktusfeige und leistungsstarke Peptidtechnologie sind die Kombi, die für müde, fahle Haut wie ein Jungbrunnen wirken. Straffer, jünger, wacher wollen wir alle zwischendrin mal aussehen – das Serum hilft uns dabei: Als sensorische Mikroemulsion dringt es tief in die Haut ein und aktiviert den natürlichen Erneuerungsprozess der Zellen. Werden wir danach aussehen wie Emily Ratajkowski? Eher nicht. Aber wir werden uns so fühlen.

Kick gegen Kälte: Was deine gestresste Winterhaut jetzt braucht

Eine Gesichtscreme wie eine Metamorphose: Die Perfect Plumper Face Cream fühlt sich erst an wie ein Balm, der dann aber in eine luftige Lightversion einer Tagescreme zerstäubt, superschnell einzieht und als Finish eine ordentliche Portion Feuchtigkeit hinterlässt. Das frische Aussehen und den Glow erhält die Haut übrigens durch farbkorrigierende Mikroperlen, die stumpfe Haut sofort frischer aussehen lassen. Die Creme wird zwischen den Fingern angewärmt und nach dem Serum auf Gesicht und Hals aufgetragen. Danach ist die Haut bereit für jeden Make-up-Look!