Emma Watson schwärmte für 'Harry Potter'-Co-Star Tom Felton

·Lesedauer: 1 Min.
Emma Watson credit:Bang Showbiz
Emma Watson credit:Bang Showbiz

Emma Watson verriet, dass sie sich an den Moment erinnern kann, in dem sie sich in ihren 'Harry Potter'-Co-Star Tom Felton "verliebte".

Die 31-jährige Schauspielerin, die Hermine Granger in dem Zaubererfilm-Franchise spielte, erinnerte sich daran, dass sie damals in Tom verknallt war, der in den Filmen den schurkischen Draco Malfoy verkörpert.

Im Rahmen des HBO Max-Specials 'Return To Hogwarts', bei dem sich die Besetzung zum 20 Jahrestag des ersten Films 'Harry Potter und der Stein der Weisen' traf, enthüllte Emma: "Ich ging in den Raum, in dem wir Nachhilfe hatten, und der Auftrag, der gegeben wurde, war zu zeichnen, wie Gott deiner Meinung nach aussieht, und Tom hatte ein Mädchen mit einer Käppi auf einem Skateboard gezeichnet. Und ich weiß einfach nicht, wie ich es sagen soll – aber ich habe mich einfach in ihn verliebt. Früher kam ich jeden Tag vorbei und suchte auf dem Zettel nach seiner Nummer, es war die Nummer sieben und wenn sein Name auf dem Arbeitszettel stand, dann war es ein besonders aufregender Tag für mich. Er war drei Jahre über mir und so war es für ihn so, dass er mich eher wie seine kleine Schwester betrachtete." Obwohl es jahrelang Dating-Gerüchte über Emma und Tom gab, passierte zu ihrer Enttäuschung nie etwas zwischen ihr und ihrem Schwarm. Aber der 34-jährige Schauspieler Tom gab zu, dass er über seine heimliche Verehrerin Bescheid wusste.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.