Engländer auf royalen Instagram-Erfolg von Harry und Meghan sauer

Ganz England freut sich mit Prinz Harry und Herzogin Meghan über ihren überwältigenden Zuspruch auf Instagram. Ganz England? Nein, ein unbeugsamer Brite ärgert sich maßlos darüber – und hat gute Gründe dafür.

Prinz Harry und Meghan stellten mit ihrem Instagram-Account einen Rekord auf (Bild: Getty Images)

Zuerst die Fakten: Das royale Paar hat in dieser Woche einen gemeinsamen Instagram-Account ins Leben gerufen, der durch die Decke geht. In weniger als sechs Stunden knackten sie die eine Million Follower, mittlerweile hat das Profil bereits mehr als vier Millionen Fans.

Traurige Nachricht: Prinz Harry verliert seinen größten Fan

Alles gut? Für Kevin Keiley mitnichten. Der Fahrlehrer aus Sussex war bis vor Kurzem der “Inhaber“ des Accounts “sussexroyal“, mit dem Harry und Meghan nun für Instagram-Furore sorgen. Keiley hatte den Namen gewählt, weil er a) aus Sussex kommt und b) Fan des Reading FC ist, dessen Spieler die “Royals“ genannt werden.

Seit dieser Woche ist dieser Account allerdings auf das royale Paar übergegangen, Keileys heißt nun “_sussexroyal_“. “Der Name wurde mir einfach weggenommen“, beklagte sich der Mann, der das Profil nach eigenen Angaben seit Jahren hatte, im britischen Radio. Weder Instagram noch der königliche Hof hätten diesbezüglich mit ihm Kontakt aufgenommen.

Herzogin Meghan: Diese Pflichten gibt es bei der Geburt

Rechtlich kann er dagegen anscheinend nichts machen, denn die Plattform darf Accounts, die über längere Zeit inaktiv waren, verändern. Jener des Fahrlehrers fällt anscheinend in diese Kategorie, weil er offenbar wenig Beiträge postete und hauptsächlich andere likte.

Tja, Pech gehabt. Eine Genugtuung bleibt ihm aber noch: Auf Twitter nennt er sich auch “Sussexroyal“ – und dieser Account ist ihm bisher geblieben. Dort folgen ihm seit Dienstag deutlich mehr Menschen, weshalb er kürzlich twitterte, dies sei der “originale und einzige“ Sussexroyal-Kanal. Kleine Siege können einem eben auch das Leben versüßen.

VIDEO: Prinz Harry tanzt mit Sechsjährigen Ballett