"Es war mir eine Ehre": Promis und Mode-Größen verabschieden sich von Karl Lagerfeld

Karl Lagerfeld ist im Alter von 85 Jahren gestorben. Welche Lücke er in der Fashion-Welt hinterlässt, muss man selbst weniger modeaffinen Menschen wohl kaum erklären. Umso größer ist die Trauer, die sich in der Branche und bei prominenten Freunden und Fans nun breitmacht. 

Die Modewelt trauert um Karl Lagerfeld (Bild: Getty Images)

Gerüchte um seinen verschlechterten Gesundheitszustand hatten schon seit einigen Wochen die Runde gemacht, seit er zu der letzten Chanel-Show unter seiner kreativen Leitung nicht persönlich erschienen war. Dennoch sitzt der Schock in der Modewelt tief: Der Modeschöpfer ist am Dienstagmorgen in einem Krankenhaus in Frankreich gestorben, wie französische Medien berichten.

“Er ist unersetzlich”

Kaum machte diese Nachricht die Runde, als auch schon die ersten Reaktionen von Stars und Sternchen in den sozialen Medien erscheinen. Unter den ersten Stars, die sich zu Wort meldeten, waren die Designerinnen Donatella Versace und Victoria Beckham, Schauspielerin und Ex-Model Diane Kruger sowie Star-Friseur Sam McKnight, doch weitere folgten im Minutentakt – darunter auch seine erste große Muse Claudia Schiffer, die er “vom schüchternen deutschen Mädchen in ein Supermodel” verwandelt hatte.

Karl war mein Zauberstaub, er hat mich von einem schüchternen deutschen Mädchen in ein Supermodel verwandelt. Er lehrte mich Mode, Stil, und wie man in der Fashion-Industrie überlebt. Was Warhol für die Kunst war, war er für die Mode. Er ist unersetzlich. Er ist die einzige Person, die Schwarz und Weiß bunt machen konnte! Ich werde ihm immer dankbar sein.


Ich bin unglaublich traurig, das zu hören. Karl war ein Genie und immer so nett und großzügig zu mir, sowohl auf persönlicher als auch professioneller Ebene. RIP


Karl, deine Genialität hat die Leben von so vielen berührt, insbesondere Gianni und mich. Wir werden dein unglaubliches Talent und deine endlose Inspiration niemals vergessen. Wir werden immer von dir lernen.


Das zu schreiben tut weh. Mein liebster Karl, du hast mir Dinge beigebracht, für die ich ewig dankbar bin. Ich kann nicht in Worte fassen, wie glücklich wir uns schätzen können, Zeuge deiner Vision geworden zu sein. Deine Mädchen lieben dich so sehr. Die Welt ist durch dich schöner geworden. Danke für alles, es wird niemals jemanden wie dich geben.


Lieber Karl, es war mir eine große Freude. Ich fühle mich geehrt, dich gekannt zu haben.


Karl… ich kann dir nicht sagen, wieviel du mir bedeutet hast und wie sehr ich dich vermissen werde. Ich werde niemals deine Freundlichkeit vergessen, dein Lachen, deine Vorstellungskraft. Ich bin diese Woche nach Frankreich gekommen, um dich zu sehen und dich meiner Tochter vorzustellen. Es bricht mir das Herz, dass ich zu spät dran war. Ruhe in Frieden, ich verehre dich


Was für ein Talent. Was für ein Appetit aufs Leben. Wunderbare und berüchtigte Gesellschaft. Niemals ein langweiliger Moment. Dein Elton


Dies ist ein wirklich trauriger Tag. Sagen zu können, dass ich diesen sanftmütigen Mann kannte, der unser aller Sicht auf die Welt verändert hat, ist eine Ehre. (…) Eine wahre Ikone… eine, die noch viele Jahre vermisst werden wird und kreative Köpfe inspirieren wird. Danke, Karl, für all die Schönheit, und dass du die Welt durch diese berühmte Brille gesehen hast, die wahrlich rosarot war, mit einem Blick wie ihn kein anderer hatte. Du wirst vermisst, und immer geliebt, werden.


Du hast es geschafft, dass ich mich wie eine Prinzessin fühle. Ich habe nie ganz verstanden, was du in mir gesehen hast, aber ich bin ewig dankbar für die Unterstützung, die du und Chanel mir über die vergangenen 15 Jahre gegeben hast. Ruhe in Frieden, Karl, du warst ein wahres Genie und wirst vermisst werden, so sehr.


Karl… große Liebe meines Lebens


Lieber Karl, lieber Maestro, du hattest eine so lebhafte Präsenz, deine Liebenswürdigkeit, deine Neugier auf die Welt und deine Menschlichkeit haben mich so sehr berührt. Was du hinterlässt ist lebendig und strahlend. Das Wort Genie passt perfekt zu dir. (…) Danke, dass du Frankreich so viel gegeben hast. Und der Kunst. Ich wünsche dir eine wunderbare und friedliche Reise.


Ruhe in Frieden, Karl. Ich erinnere mich daran, dass ich so nervös war, dich zu interviewen, dabei warst du unglaublich wortgewandt und großzügig. Danke, dass du mich zu einigen der glamourösesten Erfahrungen meines Lebens eingeladen hast, es war eine Ehre, dich zu kennen. Ach ja, und danke für den Trockenshampoo-Tip, werde immer an dich denken, wenn ich meine Perücke pudere.


“Evolution ist das Geheimnis für den nächsten Schritt” – Ruhe in Frieden, Karl Lagerfeld


“Mit großer Trauer habe ich von Karls Tod erfahren, er wird sehr fehlen. Er bleibt eine Ikone, und sein Verdienst für die Mode kann nicht unterschätzt werden. Ich erinnere mich gerne an unsere ersten Meetings, als wir die gemeinsame Kollektion für H&M besprachen: Die Diskussionen über die Teile der Kollektion, die Anproben und wie er das H&M-Team zu einem privaten Mittagessen in sein Haus am Rive Gauche eingeladen hat.” Margareta von den Bosch, Kreative Beraterin


Nichts fühlt sich heute richtig an… mir fehlen die Worte, und der Verlust von Karl bricht mir das Herz. (…) Jedes Mal, wenn ich dich sag, fühlte sich wie das erste Mal an, und ich werde deine Umarmungen immer vermissen. Ich schätze mich glücklich, dich gekannt zu haben. Alles Liebe an die Lagerfeld-Familie und all die, die ihm besonders nahe standen. Es tut mir so leid.