Promi-Nachwuchs mal drei: Gemeinsamer Auftritt der schönen Töchter von Sylvester Stallone

·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.

Nach einem kurzen Ausflug ins Model-Geschäft hat Sistine Stallone beschlossen, in die Fußstapfen ihres Vaters Sylvester zu treten und Schauspielerin zu werden. Zur Premiere ihres neuen Films "Midnight in the Switchgrass" brachte sie ganz besondere Begleitung mit: Ihre zwei Schwestern.

LOS ANGELES, CALIFORNIA - JULY 19: (L-R) Sistine Stallone, Sophia Rose Stallone and Scarlet Rose Stallone attend the Los Angeles Special Screening of Lionsgate's
Sistine Stallone (l.) brachte ihre Schwestern Sophia Stallone (M.) and Scarlet Stallone (r.) zur Premiere von "Midnight In The Switchgrass" in Los Angeles mit (Bild: Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic)

Es ist nicht das erste Mal, dass die 23-jährige Sistine, die 24-jährige Sophia und die 19-jährige Scarlet auf einem roten Teppich posieren, doch oft sieht man die Töchter von Sylvester Stallone nicht zusammen in der Öffentlichkeit. 

Noch eine schöne Promi-Tochter: Markus Söders älteste Tochter bekommt Model-Vertrag

Alle drei posierten in Minikleidern. Sistine zeigte in einem smaragdgrünen Seidenkleid mit geschlitztem Rock besonders viel Bein und kombinierte dazu einen goldenen, geflochtenen Gürtel und passende Riemchensandalen. Ihre Schwestern hielten sich ganz in Schwarz und langen Ärmeln dezent zurück, um der Schauspielerin das Rampenlicht zu überlassen. Doch gerade die Tatsache, dass die Promi-Sprosse zu dritt auftraten, lenkte alle Blicke auf die Stallones. 

LOS ANGELES, CALIFORNIA - JULY 19: (L-R) Sistine Stallone, Sophia Rose Stallone and Scarlet Rose Stallone attend the Los Angeles Special Screening of Lionsgate's
Drei Schönheiten: Sistine Stallone, Sophia Stallone und Scarlet Stallone zogen alle Blicke auf sich (Bild: Axelle/Bauer-Griffin/FilmMagic)

Sylvester Stallone unterstützt seine Töchter stolz auf Instagram

Papa Sylvester Stallone hingegen entschied sich, seinen Mädchen ganz das Rampenlicht zu überlassen und blieb zuhause. Ganz ohne väterliche Unterstützung ließ er Sistine und ihre Schwestern dennoch nicht auskommen und posierte vorab der Premiere mit seinen Töchtern, die er mit Ehefrau Jennifer Flavin teilt.

Actor Sylvester Stallone and his family attend the 2016 InStyle And Warner Bros. 73rd Annual Golden Globes after party, in Beverly Hills, California, on January 10, 2015. AFP PHOTO / Mark Ralston / AFP / MARK RALSTON        (Photo credit should read MARK RALSTON/AFP via Getty Images)
Sylvester Stallone mit seiner Frau (2. v.l.) und seinen drei Töchtern. (Bild: MARK RALSTON/AFP via Getty Images)

Das Foto davon postete er auf Instagram und schrieb dazu: "Ich habe sehr, sehr großes Glück, so wundervolle, liebevolle Kinder zu haben, die mir nichts als Freude bereiten. Jetzt wünschte ich nur noch, sie würden aufhören zu wachsen", fügte er zu dem Bild hinzu, auf dem ihn die drei in High Heels um ein Haar überragen. 

Rocker-Tochter und Hollywood-Star: Das ist Eve Hewson

In einem weiteren Post zeigte er sich stolz auf die mediale Aufmerksamkeit, die seine Töchter auf der Premiere erlangten - und konnte sich auch hier einen Scherz nicht verkneifen. Auf dem Foto las er in der Zeitung und hielt die Seite, auf der Sistine, Sophia und Scarlet groß abgebildet war, in die Kamera. 

"Ich frage ich, wo in letzter Zeit meine Töchter abgeblieben sind. Ich kann sie nirgends finden", schrieb er dazu. Die Art von Witz eben, die nur ein Vater machen kann - einer, der offensichtlich stolz ist wie ein Pfau auf seine drei erwachsenen Mädels. 

Video: Vor Kurzem feierten die Stallones den Schulabschluss von Küken Scarlet

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.