Werbung

Hähnchennuggets: lieber geschält oder am Stück?

Seit mindestens zehn Jahren streiten sich Menschen online um die richtige Art, Hähnchennuggets zu essen: Panade dran oder Panade geschält?

Panade dran oder Panade abgeschält? Über die
Panade dran oder Panade abgeschält? Über die "korrekte" Art, Nuggets zu essen, streitet sich das Netz immer wieder. Foto: Symbolbild / gettyimages

Knusprige Hähnchennuggets, dazu ein süß-saurer Dip, Currysoße oder schlicht Ketchup! Was kann man da groß falsch machen? Eine ganze Menge, wie ein viraler Facebook-Post zeigt.

Dekonstruierte Küche

Auf dem Foto, das hunderte Kommentare und eine wilde Diskussion hervorgerufen hat, ist eine Box mit Hähnchennuggets zu sehen. Dazu vier Schälchen mit unterschiedlichen Dips. So weit, so gut. Oder? Nein!

Denn die Nuggets wurden geschält, die Panade liegt krümelig zerteilt neben den gepressten Fleischbrocken. Dazu schreibt der Verursacher dieser ganz besonderen kulinarischen Vorgehensweise: "Ihr schält eure Nuggets doch auch?"

Tatsächlich fallen die Reaktionen darauf mitnichten eindeutig aus. Stattdessen teilt sich das Netz in zwei Lager: die Puristen und die, nennen wir sie mal, Dekonstruktivisten.

Auf der einen Seite schreiben die Dekonstruktivisten, das sind diejenigen, die ihre Hähnchennuggets in ihre einzelnen Bestandteile zerlegen: "Ich esse meine Nuggets schon immer so. Selbst als Erwachsener habe ich zuerst die Panade abgemacht und diese dann gedippt und danach das Fleisch gegessen."

Viele aus diesem Lager sind aber offenbar noch jung. So schreibt jemand anders: "Meine 13-jährige Tochter macht es genauso. Und sie dippt die Panade dann gern in Eis."

Das Mysterium soll doch bitte bewahrt werden

Auf der anderen Seite versammeln sich die Puristen, die ihre Nuggets also essen, wie sie ihnen serviert werden – im Ganzen. Einer schreibt, offensichtlich fassungslos: "Warum empören sich nicht mehr Menschen darüber? Das ist doch richtig seltsam, erinnert mich an das Schweigen der Lämmer. Also ja, jeder, wie er es mag. Aber es ist echt seltsam, wenn man beim Herumscrollen plötzlich ein nacktes Nugget herumliegen sieht." Eine weitere Person pflichtet bei: "Stimmt, das ist fast so verstörend wie eine haarlose Katze."

McDonald's für haftbar erklärt: Kind verbrennt sich an Chicken Nuggets

Und als Grund führt eine dritte Person, ebenfalls aus dem Puristen-Lager, an: "Geht es nur mir so, aber ich will absolut nicht sehen, aus was diese sogenannten Nuggets in Wahrheit bestehen, wenn ich sie esse. Ich will auf gar keinen Fall das Mysterium um dieses Fleisch gelüftet sehen."

Debatte kehrt immer wieder

Der Facebook-Beitrag ist mittlerweile etwa vier Jahre alt. Aber der Streit kehrt immer wieder zurück und teilt das Netz aufs Neue, wie eine kurze Googlesuche zeigt.

Schon 2013 wurde die Debatte in sozialen Netzwerken geführt. Damals schrieb jemand: "Ihr müsst endlich begreifen, dass es völlig normal ist, seine Nuggets zu schälen." Das ist nun schon zehn Jahre her. Und offensichtlich ist der Streit noch längst nicht zu Ende.

VIDEO: Chicken Nuggets vom Grill: So gelingt der Leckerbissen