Harry Styles: Ein Knutscher für seinen Kollegen

KIKA Press/Cover Images

Pop-Idol Harry Styles (28) zog alle Blicke auf sich, als er bei den Filmfestspielen von Venedig seinen Kollegen Nick Kroll (44) knutschte. Und vielleicht auch noch Chris Pine mit einem ausgespuckten Kaugummi beglückte.

Interessante Premiere

Der Star hätte auch jemand anderes küssen können, denn schließlich ist er mit der Regisseurin von 'Don't Worry Darling', Olivia Wilde (38), liiert. Aber als der Film in Venedig stehende Ovationen bekam, ging er nicht auf seine Liebste zu, sondern schnappte sich Nick und drückte ihm kurz einen Schmatzer auf die Lippen. Aber das war nicht der einzige Moment, der Fans den Atem nahm. So sind einige davon überzeugt, dass der Brite, als er sich bei der Premiere hinsetzte, seinem Nachbarn Chris Pine sein Kaugummi zwischen die Beine spuckte. Twitter explodierte. Naja, ein wenig. Wer Zeit hat, kann sich jetzt das Video anschauen, ob der Teenieschwarm tatsächlich so ungalant war.

Harry Styles nahm Abstand von Olivia Wilde

Es knisterte also bei der Premiere des Dramas. Neben dem Pine-Spuckdrama ruhten alle Augen auf Hauptdarstellerin Florence Pugh, die weit weg von ihrer Regisseurin Platz nahm. Bekanntlich ist da wenig Zuneigung von Seiten der Britin, die auffallen wenig Promotion für den Film machte. Aber nach Venedig musste sie wohl, wurde aber so weit weg wie möglich platziert

Aber auch Harry Styles nahm Abstand von Olivia Wilde. Die beiden haben sich bei den Dreharbeiten kennen- und lieben gelernt. Die Fotograf*innen wollten nur allzu gern ein Foto des Paares haben, aber das bekamen sie nicht. Bei keiner Gelegenheit ließen sich die beiden zusammen blicken. Olivia Wilde ging auch bei der Pressekonferenz nicht auf den Streit zwischen ihr und Florence Pugh ein. Sie lobte sie stattdessen über den grünen Klee. "Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich geehrt fühle, dass wir sie als Hauptdarstellerin haben. Sie ist unglaublich." Und Harry Styles kann sich jetzt darauf einstellen, dass er der Welt nun erzählen muss, ob er tatsächlich gespuckt hat. Was für eine interessante Premiere!

Bild: KIKA Press/Cover Images