Heidi Klum postet Dildo-Schnappschuss

Moritz Piehler
·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Trotz Corona ist Heidi Klum fleißig am Drehen für die neue Staffel von “GNTM”. Doch mit einem Insta-Post gab sie ihren Fans jetzt Rätsel auf.

Verschmitztes Lächeln: Heidi Klum sorgt mit ihrer Insta-Story für Verwirrung. (Bild: REUTERS/ Andrew Kelly)
Verschmitztes Lächeln: Heidi Klum sorgt mit ihrer Insta-Story für Verwirrung. (Bild: REUTERS/ Andrew Kelly)

Die “GNTM”-Community kann sich zur Vorfreude auf die 16. Staffel der Model-Casting Serie auf Instagram vorbereiten. Denn dort veröffentlicht Heidi nicht nur allerlei aus dem Privatleben mit ihrem Mann Tom Kaulitz, sie lässt auch Blicke hinter die Kulissen der neuen Staffel zu.

Heidi Klum: GNTM-Dreh am Brandenburger Tor

Man sieht zum Beispiel Heidi und Tom beim Turteln im Aufzug oder Spaziergänge durch herbstliche Parks mit dem Hund. Aber aus den Instagram-Bildern lässt sich auch schließen, dass die 47-Jährige momentan in Berlin dreht.

Dort entstand auch das Foto, was bei einigen Fans nun für Verwirrung sorgt. In einer Insta-Story, die sie für ihre 7,7 Millionen Follower aufnahm, ist Heidi dabei zu sehen, wie sie im Auto durch Berlin fährt. Sie zeigt den Fans ihre neuen Boots, auch das nichts Außergewöhnliches. Dann aber folgt ein Schnappschuss von einer grauen Berliner Straßenecke. Das einzig Auffällige ist das Werbeposter links im Bild. Dort wirbt der Berliner Sexversand “Dildoking” mit einem berühmten abgewandelten Sprichwort. “Ruhig bleiben und Dildos benutzen!”

Ist das Motto auf dem Plakat Heidi Klums Geheimtipp, um gut durch die Pandemie zu kommen? (Screenshot Instagram)
Ist das Motto auf dem Plakat Heidi Klums Geheimtipp, um gut durch die Pandemie zu kommen? (Screenshot Instagram)

Das Original stammt von Postern, die in Großbritannien während des Zweiten Weltkrieges aufgehängt wurden um die Bevölkerung zum Durchhalten zu ermutigen. “Keep Calm and Carry on!” wurde zum geflügelten Sprichwort und zum Symbol für britische Resilienz. Offenbar fand Heidi das Motto witzig oder bezog es auf die aktuelle Weltkrise. Schließlich sollen die Menschen zuhause bleiben und da ist der Vorschlag des Erotikversandes trotz sichtlichem Eigeninteresse ja kein unbedingt schlechter.

Heidi Klum: Nackt-Singen mit Ehemann Tom unter der Dusche

Was sie sich wirklich dabei gedacht hat, bleibt allerdings ihr Geheimnis, denn sie postete das Foto kommentarlos. Dass sie selbst mit den Themen Sex und Körperlichkeit keine Berührungsängste hat, beweist sie jedes Jahr in der Sendung mit ihren Models erneut. Erst Anfang der Woche postete sie ein Foto von sich mit Schwangerschaftsbauch auf Instagram, um ihrem Sohn Johan zum 14. Geburtstag zu gratulieren.

Ob der Teenager sich über das Nacktfoto seiner berühmten Mutter und über ihren Dildo-Post gefreut hat oder es ihm altersgemäß total peinlich ist, ist allerdings nicht bekannt.

VIDEO: Heidi Klum nimmt Leni mit zur Arbeit