Ein Herz für Tiere: Dolly Parton bringt eine Haustier-Kollektion auf den Markt

Abby Grant/Cover Images

Dolly Parton (76) sang einst über 'Puppy Love', (wörtlich übersetzt 'Welpenliebe'), und liebt nicht nur Country-Musik, sondern auch Tiere. Darum präsentierte sie am Mittwoch (31. August) ihre erste eigene Haustier-Kollektion namens Doggy Parton.

Doggy Parton sammelt Geld für einen guten Zweck

In Zusammenarbeit mit SportPet Designs bietet Dolly fortan Hundebekleidung, Spielzeug und andere Accessoires für trendige Vierbeiner an. Ein Teil des Erlöses soll der Tierschutzorganisation Willa B Farms zugute kommen, die heimatlose Haustiere aufnimmt und vermittelt. "'Puppy Love' war meine erste Platte und sechs Jahrzehnte später ist meine Liebe zu Tieren stärker denn je. Das inspirierte mich zu meiner eigenen Kollektion Doggy Parton mit Ausstattung, Accessoires, Spielzeug und weiteren Artikeln mit dem besonderen Dolly-Flair", erklärte die Sängerin mit den tollsten blonden Perücken auf Instagram. "Teile des Erlöses gehen an Willa B Farms, ein Tierheim, wo Tiere in Not unendlich viel Liebe bekommen. Brauchen wir das nicht alle?"

Dolly Parton macht das Leben bunter – jetzt auch für Hunde

Zu ihrem Video schrieb sie: "Dein Haustier kann auch glitzern!" Zunächst werden Dollys Produkte online auf der Website doggyparton.com sowie bei Amazon zu kaufen sein, später werden mit Sicherheit weitere Händler folgen, die die Doggy-Parton-Kollektion, die bislang 20 Artikel umfasst, in ihr Sortiment aufnehmen. Die ersten Quietsche-Spielzeuge kommen in Form eines Mikrofons, einer Gitarre, und eines bunten High-Heel-Schuhs daher. Welcher Hund möchte da nicht drauf herumkauen? Echte Schuhe verschmähen viele Vierbeiner ja auch nicht, und einer Legende wie Dolly Parton kann schließlich niemand widerstehen.

Bild: Abby Grant/Cover Images