Werbung

Hidden Headlines: Wiedersehen nach 30 Jahren: Paar findet Glück im zweiten Anlauf

Manchmal dauert es eben ein wenig, bevor man sein Glück findet. Im Fall dieses Pärchens waren es sogar ganze 30 Jahre, bevor sie schließlich zueinander fanden und zwar ausgerechnet bei einem Jahrgangstreffen ihrer alten Schule.

Heidi und Parker bei ihrer Jahrgangsfeier. (Bild: Caters News)
Wiedersehen nach 30 Jahren: Heidi und Parker bei ihrer Jahrgangsfeier. (Bild: Caters News)

Die Sache an Jugendlieben ist ja oft: Sie sind groß, aufregend, dramatisch und manchmal herzzerreißend. Und sie enden meist mit dem Ende der Jugend und bleiben - im besten Fall - eine schöne, romantische Erinnerung, an die man ab und an wehmütig zurückdenken kann. Beziehungsweise im zweitbesten Fall. Denn im besten Fall schenkt einem das Leben eine zweite Chance, so wie diesen beiden hier.

Verknallte Teenager im Schwimm-Club

Heidi und Peter Armbruster hatten sich 1984 an der Quincy Senior High School im US-Bundesstaat Illinois kennengelernt. Die beiden Dreizehnjährigen verknallten sich im Schwimmteam heftig ineinander. Doch nach nur einem halben Jahr trennte sich Parker. Sehr zum Kummer von Heidi - und ihren Klassenkamerad*innen. Denn die schrieben ihm ins Jahrbuch: "Hoffentlich kommen du und Heidi wieder zusammen."

Ein Foto aus Heidis Jahrbuch von 1984.  (Bild: CATERS NEWS)
Ein Foto aus Heidis Jahrbuch von 1984. (Bild: CATERS NEWS)

Der fromme Wunsch der Freund*innen sollte sich tatsächlich erfüllen. Allerdings erst mit einer kleinen Verzögerung. Denn ihre Leben trennten sich nach der Schule. Beide gingen auf verschiedene Unis, zogen fort, heirateten, gründeten Familien und sahen sich nur ab und zu aus der Ferne. Bis ihnen 2018 eine Einladung zum 30-jährigen Jahrgangstreffen ihrer alten Highschool in den Briefkasten flatterte.

Was dann folgte, könnte einer klassischen Hollywood Rom-Com entsprungen sein. Auf der "Reunion"-Feier trafen sich die beiden Ex-Teenager wieder und merkten schnell, dass sie immer noch viel gemeinsam hatten.

Tochter teilt die Liebesgeschichte auf TikTok

Beide waren inzwischen geschieden und lebten wieder in Quincy. Nach dem Jahrgangstreffen kam Parker immer öfter beim Haus von Heidi vorbei, um den Rasen zu mähen oder bei Erledigungen rund um das Haus zu helfen. Heidis Kinder tauften ihn schließlich hinter seinem Rücken scherzhaft ihren geheimen Liebhaber, wie sie "Caters News" erzählten. Doch aus dem Scherz wurde schnell Ernst und die beiden begannen zu daten.

Im Mai 2023 schließlich besiegelten sie die wieder entflammte Liebe und gaben sich das Ja-Wort mit 30 Jahren Verspätung bei einer kleinen Feier mit engen Freunden und den Familien. Heidis Tochter Avery Schlipman postete ein Video der unglaublichen Liebesgeschichte auf TikTok. Das Video wurde inzwischen mehr als neun Millionen mal angeschaut und hat über 2,2 Millionen Likes bekommen. Darin verrät die 23-Jährige auch, dass ihre Mutter eigentlich gar keine Lust gehabt habe, zu dem Jahrgangstreffen zu gehen. Inzwischen dürfte sie wohl mehr als glücklich sein, dass sie sich doch dafür entschied.

"Wir waren damals nicht sehr lange zusammen, vielleicht sechs Monate", erzählte Heidi "Caters News". Aber für eine Dreizehnjährige sei das lang gewesen. "Er war meine erste Liebe, deshalb war es immer ein besonderes Gefühl", sagt die heute 53-Jährige. "Natürlich hatten wir beide unsere Highschool-Beziehung hinter uns gelassen. Es war nicht so, dass ich noch in ihn verliebt gewesen wäre, als ich heiratete." Aber bei dem Jahrgangstreffen hätten sie eine unmittelbare Verbindung gespürt.

Liebe im zweiten Anlauf: Heidi and Parker Armbruster. (Bild: CATERS NEWS)
Liebe im zweiten Anlauf: Heidi and Parker Armbruster. (Bild: CATERS NEWS)

Das bestätigt auch Parker: "Wir begegneten uns und es fühlte sich an, als wären wir wieder in der achten Klasse. Wir begannen, uns zu unterhalten und entdeckten schnell, dass wir beide Singles waren." Er habe gar nicht glauben können, wie schön Heidi ausgesehen habe, verrät der 53-Jährige. "Ich war einfach extrem aufgeregt, dass ich die Gelegenheit hatte, mich mit ihr zu unterhalten."

Das Paar feierte die Hochzeit im Mai 2023 im kleinen Kreis. (Bild: CATERS NEWS)
Das Paar feierte die Hochzeit im Mai 2023 im kleinen Kreis. (Bild: CATERS NEWS)

Trauriges Ereignis kurz vor der Hochzeit

Nicht lange nach dem Wiedersehen erkrankte Heidis Vater schwer. Parker entschied sich, bei ihm um ihre Hand anzuhalten. Kurz vor der Hochzeit verstarb der Vater, so dass Heidi am Tag der Zeremonie durch eine ganze Bandbreite an Emotionen ging, wie sie "Caters" erzählte: "Besonders, weil wir in der gleichen Kirche heirateten, in der auch die Trauerfeier meines Dads stattgefunden hatte. Aber wir sind so glücklich, dass er Parker noch seinen Segen gegeben hat. Es war dennoch ein freudiger Tag." Da stimmt auch Tochter Avery zu, die die Liebesgeschichte der beiden auf Social Media berühmt gemacht hat: "Der Hochzeitstag war einfach perfekt. Er hätte nicht schöner sein können." Es sei das gewesen, was ihr Opa sich gewünscht hätte, fügte die 23-Jährige hinzu: "Er liebte Parker."

Weitere spannende Themen findet ihr hier:

Im Video: Überschwemmte Kirche - Braut lässt sich von Taifun nicht aufhalten