Werbung

Hut von Napoleon Bonaparte für Rekordpreis von 1,9 Millionen Euro bei einer Auktion in Paris versteigert

Der Hut von Napoleon im Auktionshaus Osenat in Paris am 6. November 2023. - Copyright: DIMITAR DILKOFF/Getty Images
Der Hut von Napoleon im Auktionshaus Osenat in Paris am 6. November 2023. - Copyright: DIMITAR DILKOFF/Getty Images

Ein Hut aus dem Besitz des legendären französischen Kaisers Napoleon Bonaparte wurde versteigert.

Die Versteigerung begann am Sonntag im Auktionshaus Osenat in Fontainebleau, Paris. Es wurde erwartet, dass der Hut für einen Preis zwischen 600.000 Euro, umgerechnet etwa 655.000 Dollar, und 800.000 Euro, umgerechnet etwa 873.000 Dollar, verkauft wird.

Doch der kultige Hut ging für 1,9 Millionen Euro, umgerechnet etwa 2,1 Millionen Dollar, an einen Käufer, der sich noch nicht gemeldet hat, berichtet die BBC.

Der schwarze Biberfilzhut ist einer von etwa 120 Zweispitzhüten, die Napoleon während seiner Herrschaft im 19. Jahrhundert besaß.

Napoleon trug den Hut seitlich, um in der Schlacht leichter zu erkennen zu sein, da er sich so von anderen Offizieren unterschied, die ihre Hüte nach vorne gerichtet trugen.

"Die Leute erkannten diesen Hut überall. Wenn sie ihn auf den Schlachtfeldern sahen, wussten sie, dass Napoleon da war", sagte Jean-Pierre Osenat, der Leiter des Auktionshauses Osenat, laut BBC.

"Und wenn er privat unterwegs war, hatte er ihn immer auf dem Kopf oder in der Hand, und manchmal warf er ihn auf den Boden. Das war das Symbol des Kaisers."

Auch Napoleons Kosmetikkoffer steht zur Versteigerung an

Osenat sagte gegenüber The Associated Press, dass es für Napoleon-Fans "der heilige Gral ist, einen Hut zu haben".

"Es gibt noch etwa 20 authentische Exemplare, von denen etwa 15 in Museen aufbewahrt werden, und etwa vier oder fünf befinden sich in Sammlerhand", sagte er.

Der Preis von 1,932 Millionen Euro ist ein neuer Rekord für einen der Hüte und übertrifft nur knapp den Preis von 1,884 Millionen Euro, den ein südkoreanischer Sammler im Jahr 2014 zahlte (The Guardian berichtete).

Die Versteigerung eines weiteren Hutes von Napoleon im Jahr 2014. - Copyright: DOMINIQUE FAGET/Getty Images
Die Versteigerung eines weiteren Hutes von Napoleon im Jahr 2014. - Copyright: DOMINIQUE FAGET/Getty Images

Auch Napoleons hölzerner Kosmetikkoffer steht zur Versteigerung an. Der Koffer enthält einige seiner Rasiermesser, eine silberne Zahnbürste und eine Schere. Alle Gegenstände stammen aus der Sammlung eines Sammlers namens Jean-Louis Noisiez, berichtet die AP.

"Napoleon", ein Hollywood-Film über den Aufstieg des Kaisers zur Macht, soll am 22. November in die Kinos kommen. In der Hauptrolle ist Joaquin Phoenix zu sehen.

Lest den Originalartikel auf Insider