In diesem Fahrradkoffer sind deine Wertsachen sicher verstaut

Vanessa Peschla
Lifestyle Editor

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Du weißt nicht wohin mit deinen Wertsachen? Im Fahrradkoffer ist genug Platz für Handy, Schlüssel und Helm. (Bild: Getty Images)

Mit dem Fahrrad unterwegs zur Arbeit und man weiß nicht wohin mit Handy und Unterlagen? Oder am Abend mit dem täglichen Einkauf? In einem Fahrradkoffer können Wertsachen und andere Dinge während der Fahrt verstaut werden. Und ist man unterwegs passt sogar der Helm hinein, der durch ein Schloss sicher bis zur nächsten Fahrt verstaut ist.

Hat man einen Korb oder befestigt man seine Jacke am Gepäckträger können diese Dinge nass werden oder bei einer stürmischen Fahrradtour sogar runter fallen. Um das zu vermeiden, solltest du dir die Investition in einen Fahrradkoffer überlegen. In der robuste Box kannst du von Helm, über Handy alle deine Kleinigkeiten verstauen. So wirst du während des Fahrens nicht abgelenkt, um zu überprüfen, ob noch alles in der Hosentasche ist. Außerdem ist es bequemer als ein Rucksack, da das Tragen eines solchen vor allem im Sommer unangenehm werden kann, wenn er heiß auf den Rücken drückt.

Wir haben dir ein Modell rausgesucht, dass der Preis-Leistungs-Favorit auf Amazon ist - er kostet nicht mal 20 Euro. Der Fahrradkoffer Touring Tresor überzeugt aber auch durch seinen großen Stauraum, diebstahlsichere Montage und sein cleanes Design.

So wichtig ist ein Fahrradhelm: Dieser Bestseller von Amazon hat 5 Sterne

Dieser robuste Fahrradkoffer kann einfach an jeden Gepäckträger montiert werden. Das Fassungsvermögen beträgt 14 Liter, es haben neben Handy und Schlüssel auch viele andere Utensilien, die man sowohl im Alltag, als auch bei einer Fahrradtour gut gebrauchen kann, Platz. Der Koffer lässt sich mit einem Schlüssel sicher verschließen. Außerdem ist er diebstahlsicher am Gepäckträgerrahmen angebracht. Der Koffer wird in Deutschland hergestellt und kostet nicht mal 20 Euro. Kleinere Einkäufe und Wertgegenstände werden vor Regen geschützt und sind bei jeder Fahrt sicher verstaut. Auch ein Helm bis Größe 60 hat in dem Fahrradkoffer Platz.

Käufer auf Amazon sind überzeugt: “Leichte Montage und super Preis-Leistungs-Verhältnis”, schreibt ein Kunde. Es wird etwas bemängelt, dass man den Koffer bei der Fahrt abschließen muss, damit er sich währenddessen nicht öffnen. Dann hat man jedoch den Schlüssel in der Hosentasche, wo er schlimmstenfalls verloren gehen kann. Doch davon abgesehen erfüllt der preiswerte Koffer seinen Zweck: “Für ein Fahrrad absolut groß genug - es passen Helm, Kette zum Anschliessen und Regenjacke/-hose hinein”, berichtet ein Käufer. Er bestätigt auch die Diebstahlsicherung, da die Schrauben, die den Koffer am Gepäckträger halten, nur vom Inneren des Koffers zu öffnen sind. “Und der Preis ist einfach unschlagbar”, schreibt er zu seiner 5-Sterne-Bewertung.

Die Fahrradsaison ist eröffnet: Was Sie beim Fahrrad-Kauf beachten sollten