Über Links auf dieser Seite verdienen wir ggf. eine Provision, aber wir empfehlen nur Produkte, von denen wir überzeugt sind. Änderungen im Hinblick auf Preise und Verfügbarkeit sind vorbehalten.

10 Euro sparen: Insektenstichheiler von Beurer im Angebot

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Aktualisiert
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Endlich ist Sommer und es heißt wieder: Raus in die Natur. Wären da nur nicht die lästigen und juckenden Insektenstiche. Linderung verspricht dieser Insektenstichheiler von Beurer, den du bei Amazon aktuell zum Angebotspreis bekommst.

Bild: Amazon
Beurer verspricht Hilfe bei Insektenstichen. (Bild: Amazon)

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Vor allem an warmen Sommerabenden mutieren sie zu wahren Plagegeistern: Die Rede ist von Mücken, die im Sommer unerbittlich zustechen. Wen sie stechen, den erwartet meist eine unangenehme Schwellung und ein gefühlt nie endender Juckreiz, der wiederum im Falle aufgekratzter Stiche in unangenehmen Schmerz übergehen kann.

Doch es gibt ein Hilfsmittel, das den Juckreiz sofort lindert und den Stich schneller heilen lässt. Sogenannte Stichheiler lindern deine Beschwerden nach einem Insektenstich - ganz ohne Chemie mit Hilfe von Wärme. So sind Stiche in nur wenigen Stunden wieder verschwunden.

Dieses Modell erhältst du bei Amazon aktuell zum Angebotspreis:

Beurer BR 60 Insektenstichheiler für nur 19,99 Euro statt 29,99 Euro

Bild: Amazon
Bild: Amazon

Jetzt kaufen

Wie funktioniert der Stick?

Der Stichheiler perfektioniert ein altes Hausmittel: den heißen Löffel, der auf einen Stich gedrückt wird. Die Hitze zerstört das Enzym aus dem Speichel der Mücken - denn dieser Speichel provoziert im menschlichen Körper eine Abwehrreaktion und sorgt für den unangenehmen Juckreiz. Der Vorteil des Sticks gegenüber dem Löffel ist, dass man sich nicht verbrennen kann - denn die Hitze wird kontrolliert abgegeben.

Wie verwende ich den Stick?

Die Bedienung des Stiftes von Beurer ist denkbar einfach, da es nur einen Knopf gibt. Du musst einfach die gewünschte Stufe (1 oder 2) auwählen, ansetzen, drücken und warten. Um den Schmerz und den Juckreiz nach einem Stich ganz ohne Chemie in Grenzen zu halten, halte den Wärmestift unmittelbar nachdem du gestochen wurdest direkt auf den Stich - fertig. Die Wärme verhindert langfristig die Schwellung und auch den Juckreiz.

Für wen ist der Stick geeignet?

Die Anwendung erfolgt nur mittels Wärme und ohne Chemie und ist somit für die ganze Familie geeignet - auch für Schwangere.

Die wichtigsten Eigenschaften des BR 60 im Überblick

  • Für die Behandlung von Insektenstichen und -bissen (z.B. Mückenstiche)

  • Auswahl aus zwei verschiedenen Programmen, um die passende Stufe zu finden. Stufe 1 eignet sich besonders für empfindliche Haut, Stufe 2 für regelmäßige Anwendungen

  • Schnell aufheizende, keramische Heizplatte und handliches Design

Praktisch für unterwegs

Der BR 60 kann dank seiner handlichen und kompakten Form überallhin mitgenommen werden - ob zum Wandern, zum Zelten oder auf Reisen. Der beliebte Amazon-Bestseller hilft dabei nicht nur bei Mückenstichen, sondern auch bei bei Stichen von Wespen, Hornissen, Bienen und Bremsen.

Übrigens: Auch das bekannte Konkurrenzprodukt, den Stick von Bite Away, erhältst du bei Amazon aktuell zum Rabattpreis von 19,50 statt 29,90 Euro:

Insektenstichheiler "Bite Away": Den Testsieger gibt's aktuell im Angebot

Ursprünglich veröffentlicht
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.