Internet verspottet „Geleebohnen“-Verlobungsring einer Frau

Ja das Internet kann manchmal grausam sein. Das musste jetzt auch eine Frau erfahren, deren ungewöhnlicher Verlobungsring im Internet für Furore sorgte. Viele User machten sich wegen des ungewöhnlichen Aussehens über den Ring lustig und verglichen ihn mit einer ganzen Reihe anderer runder oranger Objekte. 

Das Foto des Rings wurde in einer Ring-Shaming-Gruppe gepostet. Er hat einen orangen Opal, der schräg in einer vierzackigen Goldfassung sitzt und wirklich sehr nach einer Geleebohne aussieht.

Bei genauerem Hinsehen hat der Ring sehr viele Doppelgänger. Foto: Facebook

Die Frau postete ein Foto des Rings in einer Ring-Shaming-Gruppe. Dort reagierten über 800 Leute auf das Bild und machten sich über ihn lustig.

„Handgefertigter Verlobungsring mit Opal“, schrieb die Frau zu dem Bild.

Andere hatten jedoch andere Beschreibungen für das, was der Ring ihrer Meinung nach eigentlich war.

Popcorn-, Geleebohnen- und Käfer-Vergleiche

Viele sahen keinen Unterschied zwischen diesem Käfer und dem Ring. Foto: Getty Images

„Ist das nicht ein geplatztes Maiskorn???“, fragte jemand.

„Sieht aus wie ein Maikäfer (Käfer) WTF“, schrieb jemand anderes.

Und noch jemand anderes war der Meinung, dies sei ein klassischer Fall von vertauschten Orten.

„Es sieht wie einer dieser künstlichen Nägel aus dem Ein-Euro-Shop aus“, meinte jemand und jaaaa….

Sie lügt nicht. Foto: Getty Images

Die Vergleiche wurden mit weiteren Kommentaren immer verrückter und irgendwie immer besser.

Jemand meinte, der Ring habe vielleicht heilende Kräfte.

„Sieht aus wie eines dieser Fischöl-Dragees“, schrieb sie und fand einen weiteren unheimlich guten Vergleich.

Jemand sagte, es sei ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel, an das der Ring sie erinnere. Foto: Getty Images

Jemand anderes war sehr besorgt und argumentierte, der Ring sehe einer Vielzahl körperlicher Beschwerden ähnlich.

„Mein Trommelfell, wenn ich eine Innenohrentzündung habe“, schrieb die Person.

„Sieht wie die Blase aus, die ich nach dem schlimmsten Sonnenbrand der Welt auf meiner Schulter bekam“, schrieb jemand.

Am beliebtesten war jedoch die Theorie, der Ring sei eigentlich eine getarnte Geleebohne. Dies war wohl der bisher überzeugendste vergleich.

Geleebohne oder Opalring? Wir werden es nie wissen. Foto: Getty Images

Penny Burfitt