Werbung

Jessie J: Wegen Grippe nur noch im Bad versteckt

Jessie J credit:Bang Showbiz
Jessie J credit:Bang Showbiz

Die hochschwangere Jessie J fühlt sich, als könnte sie „genauso gut auf der Toilette schlafen“, während sie gegen die Grippe kämpft.

Die ‚Price Tag‘-Sängerin (34) erwartet aktuell ihr erstes Kind mit ihrem Freund, dem Basketballspieler Chanan Safir Colman (38), und sagte am Mittwoch auf ihrem Instagram-Account, dass sie gerade ziemlich krank sei. Sie erzählte den Fans auch, dass sie darum kämpfe, ihren Flüssigkeitsspiegel aufrechtzuerhalten.

Sie sagte in den frühen Morgenstunden des Donnerstags (09. März) auf Instagram: „Ich kann zu diesem Zeitpunkt genauso gut auf der Toilette schlafen. Den Flüssigkeitspegel beizubehalten, wenn man während der Schwangerschaft krank ist, ist echt keine Kleinigkeit. Haben wir noch Klorollen?“ Einen Tag zuvor hatte sie auf Instagram verkündet: „Die Grippe hat mich erwischt.“ Dazu postete sie ein Zombie-Emoji und kurz darauf teilte sie das Zitat: „Stimmung: Zuversichtliche Geduld. Alles wird so kommen, wie es kommen sollte, genau dann, wenn es sollte.“

Neben der Vorbereitung auf die Mutterschaft soll Jessie aktuell aber auch an einem kommenden Dokumentarfilm über ihr Comeback zur Musik arbeiten. Ein Insider verriet dem ‚Sunday Mirror‘: „Jessie ist entschlossen, sich von ihrer Schwangerschaft nicht davon abhalten zu lassen, ihre Karriere neu zu starten. In der Dokumentation wird Jessie alles von Schwangerschaft, Fehlgeburt, Gesundheitsproblemen, Herzschmerz und Liebesleben bis hin zu ihrem Fall aus der öffentlichen Gunst und ihrem geplanten Comeback diskutieren.“