Jetzt eröffnet ein Nutella-Hotel

Diese Animation liefert einen Eindruck, wie das Nutella-Hotel aussehen könnte. Animation: Nutella

Nutella versucht sich jetzt in der Welt des Hotelgewerbes und tauscht mit “Hotella Nutella” den Brotaufstrich gegen Bettlaken ein. Allerdings ist die Marketing-Aktion nicht von Dauer.

Das Pop-up Hotel wird nur ein einziges Wochenende lang existieren. Laut der Webseite des Süßwarenherstellers wird es ein Frühstück mit Nutella-Köstlichkeiten geben, die von Promi-Köchen zubereitet werden.

So soll es aussehen. Animation: Nutella

Wer ein Zimmer bekommen möchte, muss ein 60-sekündiges Video einsenden, in dem er oder sie seine Liebe zu dem bekannten Brotaufstrich erklärt. Das Ganze findet in Kaliforniens Napa Valley statt, Einsendeschluss ist am 8. Dezember um 23:59 Uhr.

Es gibt allerdings nur drei Tickets - und einen weiteren Haken.

Deutsche Fans ausgeschlossen

Deutsche Fans werden leider keinen Einblick in das Nutella-Hotel bekommen, denn am Wettbewerb dürfen nur US-Bürger teilnehmen. Zusätzlich muss man auch noch 21 Jahre oder älter sein.

Das Nutella-Hotel. Foto: Nutella

Auch australische Fans dürfen nicht teilnehmen, wollen dies aber nicht einfach hinnehmen. Viele bitten das Unternehmen in den sozialen Medien, solch ein Event auch in Down Under anzubieten. „Könnt ihr bitte eins in Melbourne eröffnen?“, bettelte jemand.

Bisher gibt es keine Information über ein australisches Pendant.

Penny Burfitt