Katie Holmes: Schauspielerei fast an den Nagel gehängt

Katie Holmes credit:Bang Showbiz
Katie Holmes credit:Bang Showbiz

Katie Holmes hätte die Schauspielerei im Alter von 17 Jahren fast sein lassen, als sie nach ihrer ersten Filmrolle keine Rollen mehr fand.

Die ‘Dawson's Creek’-Darstellerin ergatterte ihren ersten Auftritt in Ang Lees Film ‘Der Eissturm’ aus dem Jahr 1997, doch nach Abschluss der Dreharbeiten hatte Katie Schwierigkeiten, weitere Jobs zu bekommen. Die 44-Jährige gibt zu, dass sie dachte, ihre Karriere sei nach nur einem Film vorbei.

Bei einem Auftritt in der 'The Tonight Show Starring Jimmy Fallon' erklärte sie: "Nun, ich war 17 und ich erinnere mich, dass wir nach New York kamen, meine Mutter und ich, und wir drehten den Film, und ich dachte: 'Oh, das ist es, was ich machen will. Großartig’. Und dann ging ich nach Hause und nahm mich für verschiedene Vorsprechen auf, und ich bekam nicht wirklich etwas, und ich dachte: 'Oh, das könnte es sein.’ […] Das war eine unglaubliche Erfahrung. Und ich kann es meinen Enkeln erzählen und es wird mir gut gehen." Moderator Jimmy fragte dann: "Warst du damit zufrieden?" und Katie antwortete: "Nun, ich meine, ich wollte mehr Jobs, aber ich dachte mir: 'Sei nicht, du weißt schon, gierig.'" Katie gab jedoch nicht auf und bekam im folgenden Jahr die Rolle der Joey in dem Teenager-Drama ‘Dawson's Creek’, die ihr zu internationalem Ruhm verhalf.