Keanu Reeves: Großzügiges Geschenk für Stuntmänner

·Lesedauer: 2 Min.

Mit einer persönlichen Botschaft und einem ganz besonderem Geschenk hat sich Hollywood-Star Keanu Reeves bei vier seiner "John Wick" Stuntmänner bedankt.

Keanu Reeves schlüpfte erneut in die Rolle des John Wicks - und bedankte sich bei vier Stuntmänner. (Bild: REUTERS/Mario Anzuoni)
Keanu Reeves schlüpfte erneut in die Rolle des John Wick - und bedankte sich bei vier Stuntmänner. (Bild: REUTERS/Mario Anzuoni)

2014 kam der erste "John Wick"-Film in die Kinos, mittlerweile konnten die Anhänger bereits drei Teile der Neo-Noir-Actionfilme sehen. Als ehemaliger Auftragskiller, der von seiner Vergangenheit eingeholt wird, feierte Hollywoodstar Keanu Reeves (57) in der Hauptrolle große Erfolge mit der Filmreihe. Und damit nicht genug: "John Wick 4" wurde gerade abgedreht und auch ein fünfter Teil ist wohl geplant.

Kostspieliges Geschenk für die Stuntmänner

Doch erst einmal können sich die Fans nun auf die Veröffentlichung von Teil 4 freuen, auch wenn sie sich noch einige Monate gedulden müssen. Immerhin sind die Dreharbeiten beendet und das feierte Keanu mit seinen Kollegen bei einem Abendessen in Paris am vergangenen Wochenende. Zu diesem Anlass hatte der Filmstar für vier seiner "John Wick" Stuntmänner ein ganz besonderes Geschenk dabei: Reeves schenkte Bruce Lee Concepcion, Jeremy Marinas, Dave Camarillo und Li Qiang eine personalisierte Rolex-Uhr.

Auf Instagram postete Marinas einen Schnappschuss der Uhr, auf der folgende Botschaft eingraviert war: "The John Wick Five. Danke schön. Keanu. JW4.2021." Dazu kommentierte der Stuntman: "Das beste Abschlussgeschenk aller Zeiten." Experten zufolge handelt es sich bei den Uhren um Rolex Submariners. Die Uhren kosten im Einzelhandel umgerechnet jeweils rund 8.600 Euro.

"John Wick: Kapitel 4" soll am 27. Mai 2022 in die US-Kinos kommen

Unter der Regie von Chad Stahelski kehrt Keanu Reeves in "John Wick: Kapitel 4" in die Rolle des titelgebenden Auftragskillers zurück und auch Laurence Fishburne und Ian McShane sind in dem Film zu sehen. Der Action-Streifen soll am 27. Mai 2022 in den US-Kinos anlaufen.

Im Video: "Matrix Resurrections" - Trailer zum vierten Teil mit Keanu Reeves

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.